Full HD oder 4k Monitor für Zotac GTX 1080?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also wenns die 1080 wird dann hol dir auch einen 4k Monitor, so kannt du deine Grafikkarte auch optimal ausnutzen. Für Full HD reicht dir auch die 1070 oder eine AMD Karte. Dann sparst du sogar doppelt;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Arabinder
25.08.2016, 15:00

Für Full HD reicht sogar die 1060.

0

Ich glaube dir nicht wenn du sagst dein Budget ist begrenzt, denn dann holt man sich keine GTX 1080 die in einem halben Jahr schon wieder überholt ist.

Würde einen 4K oder wenigstens 1440p Monitor nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verstehe diesen ganzen 4k hype bei bestem willen nicht.... Unser Auge hat auch eine begrenzte Anzahl an Sehzellen pro cm^2....

Meiner Meinung nach lohnt sich 4k frühestens bei einer Screengröße von 30 Zoll.

Ich habe einen HD Fernseher 28 Zoll... Und da sieht man auch keinen Unterschied, ob man den jetzt mit 720p oder 1080p ansteuert.

Und das ist bei 1080p ggü. 2160p zwar mehr:

1080/720=1,5

2160/1080=2

aber dennoch gilt, dass eine erhöhte Pixeldichte nix bringt, solange man einen kleinen Bildschirm hat, weil du einfach nicht mehr Pixel sehen KANNST.

Also ich bevorzuge so und so HD ggü. 4k Gaming, wegen der höheren Framerates.

Also würde ich es in deinem Fall davon abhängig machen, wie groß der Bildschirm sein soll und nicht von vornherein Fragen ob ich 4k Gaming machen will oder HD.

Auch braucht man bei modernen Spielen (bsp. Tomb Raider, Doom) mit aktuellen GraKas eh einen SLI Verbund, um in 4k auf hohen Einstellungen und guten FPS spielen zu können. (Ich denke 4k lohnt sich erst recht nicht, wenn man dafür die Einstellungen runterschrauben muss.)

Bei zukünftigen Spielen wird das logischerweise noch heftiger.

Also sage ich dir quasi: Zock auf HD, außer du holst dir einen größeren Bildschirm und noch ne zweite GraKa.

MFG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kazon500
25.08.2016, 15:14

Der Kompromiss wäre 1440p... Da ist die Pixeldichte dann auch nur 33% höher. (wie 1080p/720p=50% ggü. 1440p/720p)

0

Wenn dein Budget begrenzt ist würde ich fullhd sagen. Den unterschied zwischen 4k und fullhd merkst du erst wirklich wenn du einen wirklich großen monitor hast, und die sind relativ teuer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kauf keinen 4K Monitor. Die wirklich guten Monitore sind aktuell noch zu teuer. Hol dir lieber einen anständigen 1440p Monitor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?