Full HD Laptop mit WQHD Monitor und Linux?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Diese Zeile ignorieren, wenn sie dir nichts sagt: Antergos, also auf Arch basierend und Arch verwendet default noch kein Wayland (oder?) - womit du wohl auch noch kein Wayland verwenden?

Versuch mal im Terminal

xrandr

zu tippen - und zeige uns die Ausgabe.

Nicht die geringste Ahnung, ob ich Wayland benutze oder nicht. Vielen Dank für deine Antwort. Hier der Output

Screen 0: minimum 8 x 8, current 3840 x 1859, maximum 32767 x 32767

eDP1 connected 1920x1080+1920+779 (normal left inverted right x axis y axis) 340mm x 190mm

  1920x1080   60.10*+ 40.06  

  1680x1050   59.88  

  1400x1050   59.98  

  1600x900   60.00  59.95  59.82  

  1280x1024   60.02  

  1400x900   59.96  59.88  

  1280x960   60.00  

  1368x768   60.00  59.88  59.85  

  1280x800   59.81  59.91  

  1280x720   59.86  60.00  59.74  

  1024x768   60.00  

  1024x576   60.00  59.90  59.82  

  960x540    60.00  59.63  59.82  

  800x600    60.32  56.25  

  864x486    60.00  59.92  59.57  

  640x480    59.94  

  720x405    59.51  60.00  58.99  

  640x360    59.84  59.32  60.00  

HDMI1 connected primary 1920x1080+0+0 (normal left inverted right x axis y axis) 600mm x 340mm

  1920x1080   60.00 + 60.00*  50.00  59.94  24.00  23.98  

  1920x1080i  60.00  50.00  59.94  

  1600x1200   60.00  

  1680x1050   59.88  

  1280x1024   75.02  60.02  

  1280x800   59.91  

  1152x864   75.00  

  1280x720   60.00  50.00  59.94  

  1024x768   75.03  60.00  

  800x600    75.00  60.32  

  720x576    50.00  

  720x576i   50.00  

  720x480    60.00  59.94  

  720x480i   60.00  59.94  

  640x480    75.00  60.00  59.94  

  720x400    70.08  

VIRTUAL1 disconnected (normal left inverted right x axis y axis)

0
@wdjpng

Hmm, wird tatsächlich auch intern nicht erkannt... Wäre ja zu schön gewesen, wenn das grafische Interface einfach gebuggt hätte...

Ich muss jetzt trotzdem noch einmal nachfragen:

Das Kabel per se ist 4k@60 FPS fähig

Das kann man ja einem Kabel (leider) i.d.R. nicht ansehen ;).

Ist aber (relativ) neues Kabel - und auch einigermaßen hochwertig (also nicht 2 Euro irgendwo aus dem Internet?

Du hast nicht zufällig irgendwo ein zweites HDMI-Kabel - nur um sicher zu sein?

ich frage mich einfach wie ich den Laptop dazu bewegen könnte

Naja, können schon dein Laptop zwingen ;).

https://wiki.archlinux.org/index.php/Xrandr#Adding_undetected_resolutions

WQHD ist 2560 × 1440. In deinem Fall - zum Copy-Pasten:

xrandr --newmode "2560x1440_60.00"  312.25  2560 2752 3024 3488  1440 1443 1448 1493 -hsync +vsync
xrandr --addmode HDMI1 2560x1440_60.00
xrandr --output HDMI1 --mode 2560x1440_60.00

Änderungen sind grundsätzlich nur temporär - sollte es also zu Darstellungsfehlern oder schwarze Bildschirme kommen (kann durchaus passieren) einfach PC neu starten - und ist wieder wie vorher. Schäden an der Hardware durch falsche Auflösung sollten heutzutage ausgeschlossen sein - bei modernen Bildschirme erwartet man eigentlich, dass diese entsprechend geschützt sind.

Sollten die Befehle funktionieren, können wir die Änderungen permanent machen. Achte in diesem Fall auch gleich darauf, ob die Schriftgröße/UI (auch im Vergleich zum FullHD Monitor) angenehm dargestellt ist - das kann man auch einstellen.

0

Nachtrag:

Intel-Grafiktreiber sind installiert? Im Zweifelsfall mal versuchen:

sudo pacman -S xf86-video-intel
0
@Tuxgamer42

xrandr: Configure crtc 0 failed

und

X Error of failed request: BadName (named color or font does not exist)

 Major opcode of failed request: 140 (RANDR)

 Minor opcode of failed request: 16 (RRCreateMode)

 Serial number of failed request: 35

 Current serial number in output stream: 35

0
@wdjpng

Oh, da mussf du eventuell jemanden Fragen, der sich mit dem X besser auskennt als ich.

https://stackoverflow.com/questions/851704/xrandr-errors-badname-named-color-or-font-does-not-exist

Meint, man solle doch anderen Namen nutzen - aber keine Ahnung... Versuch ists wert - ansonsten frag besser z.B. im Arch Forum.

xrandr --newmode "uhd"  312.25  2560 2752 3024 3488  1440 1443 1448 1493 -hsync +vsync
xrandr --addmode HDMI1 uhd
xrandr --output HDMI1 --mode uhd
1

Womit schließt du den an? Mit VGA geht kein WQHD, falls es das sein sollte.

Nein, mit HDMI

0
@wdjpng

Das Kabel per se ist 4k@60 FPS fähig, ich frage mich einfach wie ich den Laptop dazu bewegen könnte

0

Was möchtest Du wissen?