Full-HD Laptop mit HDMI in 4k?

4 Antworten

Wenn die Grafikkarte das wirklich unterstützt dann kannst du das sicher machen

Ok danke erstmal ich warte nochmal auf eine sichere Antwort ich will nicht umsonst 300 oder so für einen Bildschirm hinblättern. ;)

0
@neymar4132

Da du noch wartest, bis jemand eine Bestätigungsantwort gibt, schreibe ich hier einmal eine ausführliche Antwort.

Du dast dir deine eigene Antwort selber beantwortet. Deine Grafikkarte unterstützt 4K und somit bräuchtest du nur noch einen vernünftigen Anschluss, mit dem du dann deinen 4K-Monitor betreiben kannst. Du hast ein HDMI-Anschluss und somit kannst du 4K auch übertragen. Was dir noch fehlt ist der Monitor.

Als kleiner Computerenthusiast frage ich aber wirklich, warum du ausgerechnet mit einer Grafikkarte der M-Version einen 4K-Monitor betreiben willst. Bekanntlich sind ja solche Grafikkarten nur für Laptops gedacht sein und sind dementsprechend auch oftmals der niedriegere Leistung angepasst. Ich vermute mal, dass du Games auf 4K spielen willst aber leider wird das nicht möglich sein, denn die Grafikkarte hält so etwas nicht aus. Videos anschauen in 4K sollte aber funktionieren.

0

Das wird funktionierten, aber bedenke das mit HDMI 1.4  4k maximal mit 24 hz laufen wird.

Was möchtest Du wissen?