Full auf Definition gehen hungern wie ein Tier?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich denke, das kommt drauf an, für wie lange du das machst, aber generell schon. Ist ja auch logisch, da deine Muskeln auch Energie/Närhstoffe brauchen, um zu wachsen. Wenn du weniger isst, als dein Körper braucht, benutzt dein Körper die Energie (Kalorien) für überlebenswichtige Dinge wie Herzschlag, andere Organe, Haarwachstum etc. und eher nicht für die Muskeln. Ich habe für ca. ein halbes Jahr sehr wenig Kalorien gegessen (100-600), sehr sehr viel Fett verloren, aber auch Muskeln, was ich zum Beispiel daran gemerkt habe, dass es mich unglaublich viel Kraft gekostet hat, eine Autotür zu öffnen, oder dass mir die Beine bei so gut wie jedem Schritt wehgetan haben. So wirds bei dir denke ich (hoffentlich) nicht enden, aber dass du nicht so gut Muskeln aufbaust wie wenn du normal essen würdest, da bin ich mir sicher. Wieso machst du nicht einfach noch zusätzlich Ausdauersport wie Laufen, Schwimmen, Fahrradfahren, Aquajogging, Inline-skating,..? Da verbrennst du auf jeden Fall Fett und musst nicht dafür hungern, sondern kannst noch mehr essen und trotzdem Fet verbrennen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Djurko 30.03.2013, 00:14

Da hast du wohl recht, ich dachte zuviel Ausdauersport burnt meine Muskeln, deswegen hehe

0

Was möchtest Du wissen?