Fukushima Schuldige?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Katastrophe in Fukushima wurde durch ein Naturereignis ausgelöst.  Der Super Gau im  AKW in Tschernobyl wird auf menschliches Versagen zurückgeführt .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SchakKlusoh
16.03.2016, 20:51

Die Katastrophe in Fukushima wurde durch ein Naturereignis ausgelöst.

Ja, aber es stellte sich heraus,

  • daß der Standort falsch gewählt war,
  • der Reaktortyp konstruktionsbedingte Mängel hatte,
  • die Wartung vernachlässigt worden war,
  • fehlerhafte Teile verbaut wurden,
  • der Reaktor entgegen der Spezifikation mit hochgiftigem Plutonium betrieben wurde,
  • das Abklingbecken überfüllt war, weil Tepco das Geld für den Abtransport nicht bereitgestellt hatte,
  • kontaminiertes Wasser gelagert und nicht entsorgt wurde
  • ...usw.

https://de.wikipedia.org/wiki/Nuklearkatastrophe_von_Fukushima

3

das ist hinreichend im internet beschrieben, einfach mal die berichte lesen das geht halt nicht in 5 minuten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wikipedia weiß es

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schuldig sind alle die, die Kernkraftwerke befürworten. Diese Technik ist nicht beherrschbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SchakKlusoh
16.03.2016, 20:40

Dem stimme ich zu.

Eine Dampfmaschine macht einmal BUMM. Danach kann man hingehen und retten.

Ein Atomkraftwerk macht 100Tsd Jahre BUMM.

1

Was möchtest Du wissen?