Fujoshis//Eure Meinung?

Das Ergebnis basiert auf 21 Abstimmungen

Habe kein Problem damit 81%
Stehe neutral dazu 14%
Habe ein Problem damit (Begründung) 5%

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Habe ein Problem damit (Begründung)

Ich finde es ekelhaft schwule männer zu einem Fetisch zu machen. Yaoi wird für Hetero Frauen produziert um sich dran geil zu machen und viele Themen solcher Anime und Manga sind unteranderem Pädophilie, Incest und Sexueller Missbrauch/Vergewaltigung. Ich selbst habe mich lange Zeit als Fujoshi bezeichnet bevor ich realisiert habe, dass es nicht normal ist schwule Männer zu fetischisieren. Yuri kann ebenfalls problematisch sein ,sehe davon aber weitaus weniger.

Bro, PERIODT, ich stimme 100% zu

Das war jetzt 195 Tage her und ich bin jetzt Anti-fujoshi 👉👈

Ich habe bemerkt, dass es ekelhaft ist und ich habe jetzt daraus gelernt! (Ich habe eigentlich niemanden Fetischisiert oder gerne Yaoi gelesen [eher nur so BL] von daher habe ich low-key den Begriff falsch benutzt, aber ich entschuldige mich dafür 👉👈 I don't like Yaoi/BL anymore)

0
Habe kein Problem damit

also ich bin denke ich auch einer, würde mich aber nie so bezeichnen deswegen habe ich auch keine problems damit

ich glaube das leute die sowas ekelig finden die sind die auch homophop sind. meinche finden sowas einfach unangenehm zu sehen oder zu hören wenn leute darüber reden. ich denke es hat auch was damit zu tun das obwohl menschen immer akzeptanter(?) gegenüber homosexuellen werden es immer noch viel zu viele leute gibt die mit ihrem denke so weit zurück geblieben sind das gegen sowas sind und es nicht akzeptieren.

Habe kein Problem damit

Also das ist doch egal. Ich habe kein Problem damit was du magst. Ich persönlich interessiere mich für Yuris, z.B. für Citrus oder Yuruyuri, ich weiß nicht warum aber es ist so, und ich bin ein Mann und auch nicht irgendwie homosexuell oder so ,doch das ich das mag, gebe ich ungern zu... Aber schaue auch andere Animes nicht nur Yuris, gut einen Yaori habe ich mir noch nicht angeschaut, deshalb kann ich das auch nicht so einschätzen wie das ist.

Ich habe damit generell kein Problem, es sieht allerdings anders aus wenn diese irgendwelche männlichen Charaktere shippen welche generell solch eine Beziehung gar nie führen würden.. kann ich nicht leiden...

Wobei das dann eher weniger spezifisch für Yaoi/Shounen-Ai gilt sondern eher shipping allgemein.

Habe kein Problem damit

Solange es man mit dem Shipping nicht komplett übertreibt und das eigene reale Umfeld mit einbezieht.

Was möchtest Du wissen?