fujitsu siemens lifebook c series notebook laesst sich nicht von usb booten,was tun?

3 Antworten

Schau mal hier: https://download.plop.at/plopkexec/plopkexec.iso

Einfach die ISO auf eine CD (als iso) brennen. Dann diese CD booten. Das ist ein CD-Bootloader der auch das Booten von USB-Sticks ermöglicht wenn es am Computer nicht möglich ist.

Die USB-Sticks erstellt man am besten mit Unetbootin: https://unetbootin.github.io/ Sie arbeiten perfekt mit dem CD-Bootloader zusammen.

Hallo

im bios taucht der usb stick nicht auf,nur das cd-rom laufwerk und die diskette und die festplatte...aber der stick ist nirgendwo zu finden...

Wenn das Gerät nicht in der Lage ist von USB zu booten, dann bleiben ja nur noch zwei Möglichkeiten:

  1. Du verwendest eine CD/DVD (Die kann man erstellen oder kaufen)
  2. Du kannst über Netzwerk booten falls technisch möglich.

Linuxhase

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich benutze seit 2007 Linux und habe LPIC101 und LPIC102

wuerde es etwas bringen wenn ich das bios updaten tue?so das er dann den usb stick erkennt...

mfg

0
@dog1123

@dog1123

wuerde es etwas bringen wenn ich das bios updaten tue?

Das kann Dir nur jemand erklären der weiß welche Verbesserungen/Änderungen die neuere BIOS Version mitbringt.

Zeig doch mal was bei den drei Kommandos ausgegeben wird (wahrscheinlich werden dafür root-Rechte benötigt):

dmidecode --string bios-vendor
dmidecode --string bios-release-date
dmidecode -string system-product-name

Linuxhase

0

Dann stammt das Notebook aus einer Zeit, wo noch kein Notebook oder PC von USB booten konnte.

Machen kannst Du da nichts..

LA

Was möchtest Du wissen?