Fujitsu Siemens Amilo Laptop ..wie und was für ein Betriebssystem kann ich installieren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Schau mal hier: Ich empfehle die Linux-Distribution Lubuntu. Sie benötigen die 32bit Version. Hier der Download: http://cdimage.ubuntu.com/lubuntu/releases/16.04/release/lubuntu-16.04.1-desktop-i386.iso Dies ist die aktuelle stabile Langzeitunterstützungsversion. Lubuntu basiert auf Ubuntu und nutzt den LXDE Desktop. Er hat ein Startmenü wie man es von Windows her kennt. Lubuntu benötigt weniger Systemressourcen als Windows XP.

Zuerst sollte man den Laptop mit einem Netzwerkkabel mit dem Router verbinden weil dann automatisch das Internet eingerichtet wird und alle Treiber automatisch eingerichtet werden.

Jetzt das ISO Image auf eine leere DVD brennen und von dieser DVD booten. Es erscheint das Bootmenü der CD. Drücken Sie dann F2 und wählen Sie die Sprache aus. Dann wählen Sie den Menüpunkt Lubuntu installieren aus. Wenn der Installationsassistent erscheint, einfach den Anweisungen folgen, die Installation ist leicht durchzuführen. Der Installationsassistent bietet die Möglichkeit an die ganze Festplatte plattzumachen. Er richtet automatisch die Partitionen und den Bootloader ein. Nach der Installation und dem ersten Start meldet sich der Update-Manager. Die Updates sollte man dann installieren. Ggf wird ein Neustart verlangt. 

Um Software zu installieren gibt es im Startmenü Systemwerkzeuge das Lubuntu Software Center. Es ist vergleichbar wie mit einem App-Store bei Tablets und Smartphones und wird genauso bedient.

Möchte man Symbole von Programmen aus dem Startmenü auf den Desktop legen einfach das Programm mit der rechten Maustaste anklicken und dann Der Arbeitsfläche hinzufügen auswählen.

Als Webbrowser empfehle ich Midori. Er ist schlanker als Google Chrome und Firefox und kommt mit modernen Webseiten und HTML5 zurecht. Man findet ihn im Software Center. Danach kann Firefox deinstalliert werden. Einfach im Software Center nach Firefox suchen, auswählen und dann auf Vom System entfernen klicken.

Hier die Anleitung wie man Flash und Silverlight installiert: 

Starten Sie LXTerminal (Start Systemwerkzeuge LXTerminal)

Geben Sie folgendes ein (jeweils mit Enter abschließen)

sudo apt-get purge flashplugin-installer (dies deinstalliert den veralteten Flashplayer)

sudo add-apt-repository ppa:pipelight/stable

sudo apt-get update

sudo apt-get install --install-recommends pipelight-multi

sudo pipelight-plugin --update

pipelight-plugin --enable silverlight

pipelight-plugin --enable flash

sudo pipelight-plugin --create-mozilla-plugins

Jetzt bei Midori auf Bearbeiten Einstellungen Erweiterungen gehen und dort nach Flash und Silverlight suchen und dort aktivieren.

Falls Youtube Videos ruckeln gibt es auch hier eine Lösung dafür: Einfach das Programm minitube installieren. Es ist ein eigenständiges Programm um Youtube zu betrachten. Hier der Download: http://flavio.tordini.org/minitube Sie benötigen das 32bit debian & ubuntu Paket. Nach dem Herunterladen einfach im Dateimanager per Doppelklick installieren. Folgen Sie dem Installationsassistenten. Minitube findet man dann im Startmenü Unterhaltungsmedien.

Als Medienplayer empfehle ich den SMPlayer zu installieren. Er kann mit vielen Formaten umgehen und auch Stream-URLs von Webradios abspielen. Über eine Favoritenfunktion kann man die Stream-URLs verwalten. Hier die Anleitung wie man die neueste Version installiert. Die Version im Software Center ist veraltet.

Starten Sie LXTerminal und geben Sie folgendes ein:

sudo add-apt-repository ppa:rvm/smplayer

sudo apt-get update

sudo apt-get install smplayer

SMPlayer findet man im Startmenü Unterhaltungsmedien.

Als Office-Paket empfehle ich Softmaker Freeoffice. Es besteht aus Text, Tabellen und Präsentation. Es ist ressourcenschonender als Openoffice oder Libreoffice und kann auch Microsoft Office Dokumente importieren. Eine PDF Exportfunktion ist ebenfalls vorhanden. http://www.freeoffice.com/de/download Sie geben bei der kostenlosen Registrierung ihren Namen und eine gültige E-Mail Adresse an. Es wird eine E-Mail mit ihrem persönlichen Lizenzschlüssel und den Downloadlinks geschickt. Die Installation erfolgt genauso wie bei Minitube.

Alle Programme die sie installiert haben werden automatisch vom Update-Manager auf dem neuesten Stand gehalten. Sie müssen sich nicht um jedes einzelne Programm selber kümmern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Installier ubuntu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chrisstamtam
22.08.2016, 21:03

Genau da hatte ich ja das Problem das das Betriebssystem nur im oberen Linken Viertel Angezeigt wurde,auch ein Freund der sich mit Linux auskennt hat es nicht hingekriegt das es anständig gelaufen ist !!!

0
Kommentar von ichweisses2000
22.08.2016, 21:33

du kannst in grub die Auflösung ändern dann wird der volle Bildschirm angezeigt

0
Kommentar von ichweisses2000
22.08.2016, 23:13

in dem link kann man Windows kostenlos downloaden ...

0

Was möchtest Du wissen?