Fujifilm FinePix S2950 brauche Hilfe!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

das ist eine frage der tiefenschärfe, bzw. schärfentiefe. dazu muss man ein wenig vom fotografieren oder oprtischen gesetzen wissen.

je kürzer die brennweite und je kleiner die blende, umso größer wird der bereich, in dem objekte scharf abgebildetr werden.

wenn ich wie hier eine blüte scharf vor einem unschaften hintergrund haben will, nehme ich daher eine längere brennweite und eine möglichst große blende.

stelle daher das einstellrad auf A (Zeitautomatik mit Blendenvorwahl) und gehe auf die größstmögliche blendenöffnung. dann zoome an die blüte heran (ggf. stativ benutzen) und mach am besten eine belichtungsreihe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, grundsätzlich: Du brauchst geringe Tiefenschärfe für Bokeh Aufnahmen. Daher: Tele nutzen, so ab 150 bis 250 mm, nicht abblenden. Das kannste ja manuell einstellen. ISO möglichst bis max. 400, besser geringer. Im Weitwinkel hate, zudem bei dem kleinen Winz Sensor, zuviel Tiefenschärfe.Gruß Osmond

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von julia2850
05.10.2011, 19:33

Danke Für die Antwort ! :))

0

Was möchtest Du wissen?