fuhrpark mitarbeiter verdienst

2 Antworten

Jeden Tag 200 km zu fahren lohnt nicht aber wenn du dort arbeiten willst würde ich über einen Wohnsitzwechsel nachdenken. bei steuerklasse 1/ 0 bekommt eine mechaniker max 2100 Brutto ist etwas um die 15oo Netto. Da frist das Fahrgeld und die Fahrzeugkosten den Verdienst auf und nix bleibt zum leben übrig.. Fuhrparkmittarbeiter sind Mädchen für alles wenns nix zu schrauben gibt sitzt du auf irgendeinem Fahrzeug und fährst Pakete spatzieren. solche Job s sind idR. sehr schlecht bezahlt.. und anstrengend. wenn die überhaupt Tarif zahlen.. Joachim

es lohn sich nicht 200 km jeden Tag zu fahren vor allen wegen der Umwelt. ansonsten vielleicht hier findest du mehr info: http://www.marktundmittelstand.de/themen/nutzfahrzeuge/

was verdinet man denn da so ist das eine erfolgreiche firma?

0
@denispauli

Der Link ist von einem Wirtschaftsmagazin, der unter mehreren Themenseiten eine zum Thema Fuhrpark anbietet. Ich hoffe, dass der Fragende dort die Antwort bekommt. (Ich bin kein Fuhrparkmitarbeiter und habe keine Bekannte, die einen ähnlichen Job haben, deswegen kann ich die Frage nicht genau beantworten.) Ansonsten wie gesagt, so viel und lange am Tag zu fahren ist reine Zeit- und Energieverschwendung. Für mich hätte dieser Job unabhängig vom Gehalt nicht gelohnt, weil die Fahrten zu umständlich sind. Man soll schon über den Wohnortwechsel nachdenken.

0

Was möchtest Du wissen?