Fugen zwischen Holzdielen schließen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ich kann Dir nur raten, die Fugen genau so, wie sie sind, zu lassen, vor allem, wenn Du den Raum als Feuchtraum nutzen willst.
Holzböden, denen man die Bewegungsfreiheit nimmt, sind durchaus mal in der Lage, eine historische Mauer amtlich zu beschädigen...

Vergiss es! Abschleifen und neuen Boden drüberlegen. Siehe ruthchen.

hdammann 08.03.2009, 11:43

Es handelt sich um einen jahrhunderte alten Eichenboden; Bohlen sind 35 cm breit und 5-6 cm dick. Den kann ich doch nicht durch einen neuen Boden überlagern.

0

Nimm Silikon oder Holzspachtel.

hdammann 10.03.2009, 16:14

Kann ich das Silikon auch überstreichen? Bricht das nicht, wenn die Bohlen sich bewegen?

0

Was möchtest Du wissen?