fugen undichtigkeit im bad

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi

ich tippe jetzt mal wild auf den Mieter, bzw. derjenige der die Fugen unsachgemäß gemacht hat. Allerdings müsste noch geklärt werden, auf welche Weise denn so viel Wasser durch die Fugen konnte.Übergelaufene Badewanne, undichte Wasserleitung usw.

Aber am Ende wird dir nur ein Rechtsbeistand genauere Aussagen machen können.

Gruß Nino

Meistens zahlt der Verursacher oder seine Versicherung. Wenn die Leckage durch Pfusch am Bau entstanden ist zahlt keine Versicherung, dann musst Du Dich an den Verursacher halten (Eigenleistung oder Schwarzarbeit?) und hoffen das Gewährleistungsansprüche noch nicht verjährt sind. Ein Anwalt kann besser weiterhelfen.

Gibt es eine "Fugenundichtigkeits-Versicherung"?

mizi10 23.08.2012, 17:49

Gebäudeversicherung muss haften

0

Was möchtest Du wissen?