Fugen einmal ums Haus auskratzen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Luca ,

es gibt spezielle Fugenbürsten ! Damit schaffst Du das Auskratzen ziemlich schnell ! Vorteil man kann die Arbeit im Stehen machen !

Für hartnäckige Fugen hilft ein Fugenkratzer oder ein kleines Messerchen !

Danach solltest Du Fugensand in die Fugen kehren ! Somit  bleiben die Fugen eine zeitlang Unkrautfrei !

Was man auch machen kann: Besorg Dir Essigreiniger oder nimm Essig ! Den gibst Du in die Fugen. Am nächsten Tg ist das Unkraut trocken und man kann es meist mit dem Besen einfach auskehren!

GLG , viel Erfolg und einen guten Start in die neue Woche , wünscht Dir ,clipmaus:-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hör Musik oder ein spannendes Hörbuch dabei. Dann vergeht die Zeit schneller.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lugggi203
21.03.2016, 07:16

Würde gerne einen Film bei schauen weiß aber nicht genau wie 😁

0
Kommentar von Larimera
21.03.2016, 07:18

Das klappt nicht. Sonst kratzt du neben dem Unkraut/Dreck und brauchst 3x so lange.

0

Vielleicht kannst Du die Fugen vorher kärchern. Dann löst sich schon ein Teil und es geht ein bisschen leichter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?