Füße jucken beim duschen und schlafen..

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Strecke die Füße aus der Bettdecke und dusche sie kalt ab.

das hilft aber ich bin ein warm duscher und nachts hasse ich das meine füße nicht unter der decke sind :D

0
@SagwaniX

Du sollst ja nicht kalt duschen, sondern zum Schluß die Füße kurz kalt abduschen, ja und im Bett mußt Du sie dann halt jucken lassen.

0
@ingridshaus

Das mit dem kalt duschen habe ich schon oft gemacht hilft wirklich :) und mit bett hilft das auch aber leider hasse ich das gefühl wenn mein ganzer körper unter der decke ist auser meine füße ;(

0
@SagwaniX

Probiere es doch mal mit Franzbrandwein, die Füße dick damit einreiben - fast darin baden - der kühlt, vielleicht hilft es so lange, bis zu eingeschlafen bist und dann evtl. nicht mehr merkst.

0

juckende füsse und beine können daher rühren,dass man wenn man den ganzen tag in schuhen läuft und das blut nicht wirklich darin zirkulieren kann. nachdem man dann die schuhe ausgezogen hat, duscht oder dann beim ins bett gehn die füsse zur ruhe kommen die durchblutung wieder richtig intakt kommt, daher kommt das jucken , am besten zusätzlich vorm schlafengehn mit einer feuchtigkeitsspendenden creme schön einmassieren füsse und waden, dann is der juckreiz so gut wie weg.... jedenfalls wars bei mir so...

Hast du vielleicht sehr trockene Haut in dem Bereich? Ich habe das Problem immer nach dem Duschen, weil die Haut an den Beinen sehr trocken ist. Oder hast du vielleicht einen Ausschlag oder eine Allergie, die das auslösen könnte? Zur Not solltest du mal einen Allergietest machen. Zuerst einmal könntest du es aber mit einer Feuchtigkeitscreme versuchen.

Ausschlag habe ich nicht und ...Allergie? nicht das ich wüsste

0

Was möchtest Du wissen?