Feuerwehreinsätze mitbekommen?

6 Antworten

Nein so was gibt es nicht. Zumindest nicht für ganz Deutschland oder einzelne Bundesländer.

Vereinzelt geben die Leitstellen so was raus, z.B. die Leitstellen Lausitz https://twitter.com/RegLs_Lausitz mit Einsatzvorinformationen auf Twitter für bestimmte Regionen. Die kommen teilweise vor dem Alarm für die Feuerwehr an.

Etwas anders sieht das in Österreich aus, dort geben einzelne Landesverbände auf ihrer Webseite die laufenden Einsätze an.

Alles aber immer mit sehr beschränkten Informationen, Datenschutz ist einfach zu wichtig. Und das ist gut so.

So eine App gibt es nicht.
Das hat einen ganz einfachen Hintergrund: Datenschutz.

Die Leitstellen geben Einsatzinfos nur an die Presse heraus und nur dann, wenn bei dem Einsatz von einem öffentlichen Interesse ausgegangen werden kann (also nicht bei einem Mülltonnenbrand oder der Notfalltüröffnung).

Einige Feuerwehren oder Kreisfeuerwehrverbände bieten eine Info-/Service-App an. Da gibt es dann ggfs. eine anonymisierte Einsatzinfo, aber meist nur mit Verzögerung - schließlich hat die Feuerwehr im Einsatzfall wichtigere Dinge zu tun, als erst einmal ihre Follower zu informieren...

Eine landesweite bzw. bundesweite Einsatzliste kann es schon deshalb nicht geben, weil dann alle Wehren und/oder Leitstellen zeitnah alle Einsätze in einer gemeinsamen Datenbank erfasse müssten. Tatsächlich arbeiten aber alle Wehren/Leitstellen mit unterschiedlicher Software. Und wenn es technisch umsetzbar wäre, dann hätten wir wieder das Problem mit dem Datenschutz...

Ja klar... der Facebookauftritt deiner regionalen Zeitung, die Facebookseite der Feuerwehr vor Ort... Polizei Presseportal... usw.

Twitter geht auch, manche größeren Polizeiinspektionen machen das...

Was möchtest Du wissen?