Fuerteventura im November?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ist zwar schon alte Frage,

Naja, Fuerte im November ist Winter, das heisst meist relativ ruhiges mildes Wetter mit hin und wieder etwas Regen.

Das Wasser ist das ganze Jahr dort nicht wirklich warm - zumindest, wenn man wie ich das Mittelmeer gewohnt ist.

Im November kalte 18 -20 Grad

Ansonsten ist Fuerteventura nicht wirklich schoen, ausser man liebt diese braun-graue Vulkanlandschaft. (uebrigens wie auch Lanzarote)

Gruen und schoen ist Fuerte nur dort wo kuenstlich Gaerten angelegt sind und diese bewaessert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich war als kind mal im februar da und das wetter war soweit ganz nett. also die normalen pools in der anlage waren zu kalt, der beheizte war prima. jeden tag sommerklamotten... ging schon. du müsstest aber in jedem reiseführer eine tabelle finden, wie das wetter statistisch gesehen im november ist. gute reise! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jojo3
30.06.2008, 19:17

Danke ;)

0

Klar, warum nicht?! Ich würde fahren. Das Wasser sollte noch hübsch warm sein. Die Sonne scheint vielleicht nicht mehr so stark, aber das ist für die deutsche Winterhaut ja kein Fehler... Unter http://www.fuerteventuralive.de/fuerteventura-urlaub/wetter.html gibt es noch mehr Infos zum Klima und Wetter auf Fuerteventura. Strandwandern an den Playas de Sotavento oder einfach so aufs Meer schauen, den Wellen zusehen - ich glaube, im November ist ein Fuerteventura Urlaub super!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fuerte im November, kein Problem, nachteil etwas starke Winde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?