Fuerteventura. Essen außerhalb des Hotels?

5 Antworten

Als erstes kommt es auf deine eigenen Gewohnheiten an: Wenn du nur ein Frühstück und dann erst wieder Abendessen brauchst und auch mit Wasser oder einem Glas Wein zufrieden bist, dann ist auf jeden Fall HP zu empfehlen. Brauchst du mehr, dann kommt es darauf an, ob dein Hotel abgelegen ist oder Stadtnah. Auf Fuerte können Hotels schon mal ein ganzes Stück von einer Ortschaft/Stadt entfernt sein (Google Maps sollte Auskunft geben können). AI lohnt sich, wenn du den ganzen Tag in der Anlage verbringst und dir auch zwischendurch gerne mal was gönnen möchtest. Auch non-Alc Sachen (wie div. Kaffees, Eis, Softdrinks) können schnell ins Geld gehen. Am Besten, den Preisunterschied zwischen HP und AI bei deinem Hotel anzeigen lassen und dann weißt du, ob dir AI das Geld wert ist.

All Inklusiv rechnet sich fast nie. Meist zahlst du einen saftigen Aufpreis.
Ich bin der Meinung, dass man mit HP am besten fährt. Zusätzlich kann man nich ein paar Kleinigkeiten in diversen Shops vor Ort einkaufen. Die Hotels verlangen ja meist Apotheker-Preise.

Ok, ich danke dir :)

0

Also wir sind gerade auf fuerte in Tarajalejo .. Im R2 Bahia.... Seit 10 Tagen All In... Ansich is das Hotel jetzt nicht so empfehlenswert aber für nen Relaxurlaub im Januar war das schon ok.... Waren halt auch nicht viel unterwegs da war all in schon perefekt ... Die preise so wie ich mitbekommen haben, jetzt in Touri Gegenden wie Jandia, auch nicht gerade billig...

Wenn du viel unterwegs bist macht das nicht wirklich sinn mit All in.... Aber da wir ja nur relaxt haben und nicht viel unterwegs waren, war all in die beste entscheidung...

Haben dass draussen auch  mal für ne pizza oder so 9 euro gezahlt bzw grosses getränk 3 euro...

Aber auch das wa ok... In jandia hat mann dafür nen Traumstrand vor der Nase und in der Sonne waren ca 30 grad und im meer war einfach super

Was möchtest Du wissen?