Fürmehreretagenichts essen was passiert?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn Du mind. 1 Liter trinkst, wirst Du wohl - nur - keine Energie und keine Konzentration haben. Du musst Dir klar machen, WARUM Du essen musst: Dein Körper braucht Nahrung - Vitamine und Proteine - um neue Zellen bilden zukönnen. Probier es aus und berichte uns! Es haben schon viele Menschen in einer Krisensituation ohne Essen und Trinken tagelang überlebt. Aber willst Du nur überleben? Was versprichst Du Dir eh davon? Abzunehmen? Das wird nicht gelingen, denn das, was Du evtl. an Kalorien verlierst, hast Du danach doppelt und dreifach drauf. Es werden auch nicht besonders viel sein, die Du verlierst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

als aller serstes du bist nicht zu dick ! du bist genau so wie du sein sollst!

jeder der sagt du bist fett der hat mich sich selbst ein problem weil er nicht deinen karakter erkennt weil er nicht sieht wie du wirklich bist!

diese menschen sind arm im geiste!  da hast du doch mehr drauf als solche vollpfosten. das wollte ich in erster lienie gesagt haben bevor ich deine frage beantworte:

der mensch kommt ca. 30 tage ohne essen klar am anfang die ersten 3 tage sind noch gut zu bewältigen nach 3 tagen tut es weh im bauch und quält dich ,

ab dem 7 oder 8 tag hast du keine zucker (glukose) mehr alles ist verbraucht und dir wird schwindelig dein kreislauf funktioniert nicht mehr nanach wird dir schwarz vor augen und du kannst dich immer schlechter bewegen,

ab dem 25 tag hast du krämpfe und deine augen fühlen sich an wie sandpapier, das sterben sezt ein um den 30 sten tag bist du dan tot.

wenn du in der zeit viel trinkst geht es aber ab dem 20 tag wird es schädlich für dein körper und deinem jungen körper würde ich persönlich nicht länger als unbeding nötig fasten lassen.

die entscheidung liegt aber nun bei dir aber ich habe dich zumindest drüber aufgelärt.

hoffe ich konnte dir helfen Gruß Fischer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du 5 Tage nichts isst und nur 1L pro Tag trinkst stirbst du. Da gibt es nix mehr zu sagen du gibst einfach den Löffel ab. Bevor du allerdings wirklich tot bist wirst du zusammenbrechen (schätzungsweise nach 24h - 48h) und in ein Krankenhaus gebracht wo man dich notfalls zwangsernährt. Fazit : Lass es einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist sehr ungesund in dem alter. Du wirst schwach sein und hast keine kraft mehr. Ausserdem kannst du dich in der Schule nicht mehr konzentrieren. Wenn du dich aber trotzdem dafür entscveidest, trink viel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, hauptsächlich wirst du zunächst Hunger haben. Der geht dann nach zwei, drei Tagen weg, weil der Körper sich gewöhnt und den Verbrauch senkt. Ebenso allerdings auch die Leistung, im Sportunterricht wirst du das sicher merken.

Wenn du genügend trinkst, kannst du so etwas durchaus eine Weile durchhalten, man nennt das dann Fasten.

Würde ich nicht ohne vorherigen ärztlichen Rat machen, und wofür es gut sein soll, musst du selbst wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?