Fürbitten in gewisser Meinung?

3 Antworten

Hallo lische,

es gibt sogenannte Messintentionen, bei denen für eine bestimmte Person gebetet wird. Das haben dann z.B. Angehörige veranlasst. Und dann wird auch der Name genannt.

ich kenne dann außerdem die Formulierung: Wir beten in einem bestimmten Anliegen/ in einer bestimmten Meinung .........

Damit ist gemeint, dass jemand mit dem Priester zwar eine bestimmte Messintention vereinbart hat, aber nicht möchte, dass der Name genannt wird. Das könnte dann persönliche Gründe haben.

Die Fürbitte soll dazu dienen, dass den Verstorbenen mitgeteilt wird, dass die auf der Erde Verbliebenen an den Verstorbenen denken. Ob der Satz in gewisser Weise oder gewisser Meinung zum Ausdruck kommt, dürfte keine Rolle spielen. Ob solche Fürbitten Verstorbene überhaupt erreichen, das weiss niemand. Ich möchte damit keine Zweifel an diesen Fürbitten bei dir erwecken. War selber Messdiener und kenne diese Abläufe und Fürbitten. Man muss sich eben die Frage stellen durch wen diese Fürbitten an die Verstorbenen gerichtet werden und wie die Verstorbenen die Fürbitten erreichen, oder ob sie diese überhaupt erreichen. Diese Frage kann leider niemand beantworten. Entweder man glaubt daran, oder eben nicht.

DAnn möchte jemand nichts weiter dazu sagen. Anonym sozusagen.

Kennt ihr das, wenn man zum Konfaunterricht hingehen will & man traut es sich nicht?

Hallo.Ich geh ja jetzt zum Konfa-Unterricht.Nur wenn ich übern Spielplatzt geh und auf der anderen Seite is die Kirche und aufn Parkplatzt sind die anderen aus meiner "Konfagruppe" Sie stehn da ohne "Aufsicht" (also ohne Pastor) lachen und so^^ Mich sehn die noch nicht.Auf einmal trau ich mich nicht hinzugehn über der Straße ich will hin und dann denk ich:,,Ich kann das nicht" :/ Hört sich verrückt an ich weiß nur ich glaub, ich trau mich garnicht hin^^ Am DI hatten wie Unterricht um so 16:10 Uhr bin ich losgegangen - mit meiner Katze.Nur wegen dieser einer anderen Katze is sie nur bis zum Spielplatzt gegangen und is dort geblieben. Egal.Erst wollt ich wieder zurück gehn nach Hause doch ich bin (dank ne Fußgängerin) hingegangen.Später als ich drin war, hat ein Junge den andren Jungen was zugeflüsstert...Aber der das zugeflüsstert kam, hat sich net dafür intressiert :) Trotzdem.Und der Pastor sagte mir:,,Wenn ich noch einmal nicht hingehe zum Konfa-Unterricht, meldet er mich ab!" Voll übertriben.War 2-3 mal net dort und dann sowas! Echt bescheuert.Nur wegen das "muss" ich jetzt immer hingehn obwohl ich Angst hab^^

...zur Frage

ist die Zeichentrickserie "Die Simpsons" Religionsfeindlich?

Eigtl in jeder Sendung geht es darum das Christentum schlecht zu machen.

Es gibt eine Kirche mit einem komischen Pastor die geschwänzt wird .. sie ist korrupt usw niemand glaubt in Wirklichkeit und es ist "wie ein Irrenhaus".

Flanders ist ein verpeilter Mensch mit zwei Söhnen die später schwul werden usw ... .

Gott und Jesus werden regelmäßig verhöhnt.

Usw.

Eigtl in jeder Sendung wie gesagt.

Mir ist noch kein gutes Wort über Kirche und Christentum aufgefallen (im Ernst!).

Auch andere Religionen werden lächerlich gemacht wie Hindu, Buddhismus und der Islam.

Bloß eine Religion wird nicht angegangen. In Zeichentrickszenen werden Bilder dieser Religion vermittelt die sie immer als "Opfer" darstellen lassen und zb die Christen als "die Bösen".

Es handelt sich um das Judentum und eine Ausnahme zu sein bei den Simpsons.

 

Um auf meine Frage zurückzukommen (Titel): Sind Die Simpsons religionsfeindlich ?

...zur Frage

Kann man auch Sonnatgs in die Kirche gehen, wenn man kein Kirchenmitglied ist?

Hallo Leute, eigentlich sagt meine Fragestellung schon alles :-) Ich bin 15 Jahre alt und würde gerne anfangen sonntags in die Kirche zu gehen, damals als ich noch kleiner war habe ich das auch regelmäßig mit meinen Eltern gemacht, doch ich hab irgendwie vergessen, was man da machen musste, und nun geh ich auch so gut wie gar nicht mehr hin, nur an wichtigen Tagen wie zB. Weihnachten oder Ostern.. Und kann ich da auch einfach hingehen, wenn ich kein Kirchenmitglied bin? Denn ich bin nicht getauft oder so, aber von meinen Eltern, eigentlich ausschlißlich von meinem Vater schon christlich erzogen wurden, meine Mutter sieht das nicht so streng.. Also was müsste ich da Sonntags machen und kann ich da einfach so alleine hingehen, oder müsste ich dazu erstmal in die Kirche eintreten? Danke schonmal im Voraus :-) **

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?