Für zwei Stellen bewerben

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

So verschieden sind die beiden Berufe ja nicht.... also bewirb Dich für beide. Aber: auf jeden Fall getrennt! Sollte es zu einem Bewerbungsgespräch kommen, kannst Du ja erklären, warum Du Dich für beide beworben hast.

Du kannst aber in beide Bewerbungen schreiben, dass Du auch an einem Praktikum in einem der beiden Berufe Interesse hättest, wenn es gerade mit einer Ausbildung nicht klappt.

hallo =)

finde das vollkommen in ordnung sich auf beide zu bewerben. aber schicke die bewerbungen getrennt ab. sieht komisch aus wenn beide mappen in einem umschlag gequetscht sind.

Die Bewerbungen solltest Du schon getrennt schicken.

Was möchtest Du wissen?