für zeichner

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also ich hab ein Paar echt gute Bücher (mit denen hab ich auch angefangen zu zeichnen und inzwischen zeit kann cih es ganz gut) !! Und außerdem würd ich dir vorschlagen anstatt "richtige" Mangas erstmal Chibis zu zeichnen (eine art von MAngas) weil die einfacher sind und für den anfang ganz gut :) also hier meine Bücher vorschläge: - Manga Zeichnen leichtgemacht -- Von Christopher Hart : Dass Buch ist gut für den anfang aber auch schon sehr alt (ich habs noch von meiner schwester) ich weiß nicht ob es dass noch gibt - Bishoujio-Manga -- Von Christopher Hart: Dass Buch ist echt super für anfänger weil alles ganz genau beschrieben wird (vom Mund mis zum ganzen kopf bis zum ganzen Körper bis zu bewegungen) aber in dem buch geht es ausschließlich darum Manga frauen zu zeichen !! - Chibi Manga (zeichnen und malen)-- Von Christopher Hart (ich wusste garnicht dass die alle von dem sidn xD): Das wäre halt dafür da um erst mal an chibis zu übern .. chibis sidn im gegensatz zum normalen manga kleiner und haben dafür ein überdemensunalen kopf ;) aber in den huch wird auch erklärt wie man fantasie figuren zeichnet udn "Katzen-Menschen"... auch werden die einzelnden gesichtsausdrücke gut erklärt !! -** Der große Manga-Kurs-- Von Sohia Aomori** : Auch ein gutes Buch aber für anfängfer vllt. nicht so geeignet ... ich würd erst mal mit einem der anderen Bücher versuchen - Zauberhafte Elfen (im Manga-Stil zeichnen-- schrit für schrit ins elfenland) -- Von Jacqueline Sasse: In dem Buch (auch eher wenn als "fortgeschrittener") geht alles um elfen udn fantasy wesen :) Es wird auch viel zum Landschaften zeichnen erklärt !!Okay dass wars :) Die bücher hab ich auch alle... (alles was ich bei den titeln in klammern geschrieben habe ist sozusagen der unter titel (es steht klein unter dem großen titel)) lg cafpow

Also, ich übe auch schon sehr lange im Manga Style zu zeichnen, und bin im Laufe der Jahre relativ gut geworden. Wichtig ist es viel zu üben. Nützlich ist es auch verschiedene Posen zum üben abzuzeichnen, damit man sieht, wies aussieht und weiß wies geht. Später hat man dann im Kopf wies aussehen muss.Denk dir am besten eine Hauptrolle aus und überleg dir wie sie aussehen soll. Dann zeichnest du sie öfter und versuchst verschiedene Posen. Denk dir dann irgendeine Handlung aus, die einfach zu zeichnen ist und wo du dich auskennst. Zum beispiel, wenn du sport machst, zum beispiel fußball, dann kann es in deiner Geschichte ja auch um fußball gehen. Wichtig ist es immer, dass du dich über das was du zeichnest auskennst.

Bücher:

Shojo - Mädchen Mangas zeichnen und malen: Anleitung zum Gestalten von frechen, liebenswerten und romantischen Figuren von Christopher Hart und Wiebke Krabbe von Knaur Ratgeber

Manga-Yuugi: How To Draw Manga with Yuu Watase von Yuu Watase und Rie Kasai von Ehapa Comic Collection - Egmont Manga & Anime

Wichtig ist auch, dass du dir, bevor du dir ein buch kaufst, dir den zeichenstil ansiehst, der in dem buch abgebildet ist. Kauf dir nur ein buch, bei dem du den Stil supa findest!

Viel erfolg!!

Was möchtest Du wissen?