Für wieviel sollte ich den PC verkaufen?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 6 Abstimmungen

400-500 ist zu viel 66%
Der Preis ist ok 33%

12 Antworten

400-500 ist zu viel

400-500€ finde ich persönlich zu viel.
Der CPU ist tatsächlich nicht schlecht, die GPU allerdings schon.
Zwischen 42-32 FPS finde ich auch, dass GTA V unspielbar ist da ich da schon eher 60FPS erwarte.

Der RAM ist meiner Meinung nach in Ordnung wobei ich bei meinem PC sogar einen Unterschied merkte als ich von 1333mhz auf 2400mhz umgestiegen bin.

Weiterhin fehlen mir die Infos über das Gehäuse, zum Thema maximale Einbaulänge einer neuen Grafikkarte (die müsste neu, aber der CPU macht noch länger) und maximale Einbauhöhe für den CPU Kühler, denn auch darüber gibt es keine Informationen welcher verbaut ist (muss evtl gewechselt werden).

Bei einem 750W (welches übrigens zu viel wäre für dieses System) Netzteil und dann auch noch NoName erwarte ich nicht viel.

Des weiteren fehlen mir Informationen zu den verbauten Festplatten.

Ich würde diesen Rechner maximal als Einstiegsgamingsystem verkaufen wobei sogar eine neue Grafikkarte in Aussicht gestellt werden müsste.

Preis ungefähr: 250-300€

Danke für die Antwort.

Ich habe vor etwa einer Stunde den PC auseinander gebaut und mir mal die Komponenten angeschaut. Dass ein 750 Watt Netzteil viel zu viel ist, ist mir mittlerweile auch schon klar aber dieser PC gehörte mal meinem Vater und er hat die Teile damals gekauft. Es ist ein Thermaltake Toughpower mit 750 Watt jedoch konnte ich nicht mehr herausfinden.

Zum Gehäuse: Es ist ein Midi Tower von Sharkoon aber auch da konnte ich keine Modellnummer/Modellart herausfinden. Es passen 6x 3,5" Festplatten hinein und es hat vorne 4 USB Hubs. Als CPU hatte ich den standard Intel Kühler drinnen aber vorher hatte ich einen 140mm Lüfter welcher leider kaputt ging. Bei der Maximallänge der GPU bin ich mir nicht sicher aber 310mm passen. 

Zu den Festplatten: Es sind eine 1Tb Western Digital Caviar Green, 2x 400Gb von Samsung und eine 300Gb ebenfalls von Samsung verbaut. Alle haben samt 7200RPM.

0

Wird kritisch ich würde die Sachen einzeln verkaufen und dann darauf hoffen dass die einzelnen Teile sich ganz gut verkaufen dauert zwar länger aber dafür hast du mehr Geld komplett pcs bei randoms im Internet sind unbeliebt weil es zuviel Arbeit ist den PC hin und her zu schicken und allgemein viele Probleme auftauchen also ich denke du bekommst zwischen 300 und 450 Euro je nach Glück

400-500 ist zu viel

In Einzelteilen verkauft bekommst Du mehr als für den kompletten PC. diese Erfahrung habe ich bei Ebay gemacht

Danke,

Für wieviel würdest du denn die Teile verkaufen?

0
@MikeM2601

Schau bitte bei Ebay selber nach den Teilen , die Preise ändern sich 

3
Der Preis ist ok

Ich suche momentan einen Vergleichbaren PC und bin in der Preisklasse (Neu) von 600€ Aufwärts fündig geworden. Vergleichbare Systeme bringen gebraucht oft ca. 300-400€.
Ein guter Preis für einen guten PC!

Ich habe für einen änlichen PC nur bessere CPU und 4 gab mehr RAM 250€ bezahlt

Sorry GPU

0
400-500 ist zu viel

Ein neuer PC mit ähnlichen Daten ist im Internet für 300 Euro zu bekommen. Maximal 150 Euro.

Und wenn du nicht weißt wie viel die Leute dafür bezahlen wollen dann mach erst mal ein Startgebot zum Beispiel einen Euro und Stell dann einem Mindestbetrag ein.

Uhh die Specs sollten in Absätzen da stehen :/

Hallo,
Die GPU ist nichtmehr so das gelbe vom Ei. Für Gelegenheitsgamer sinnvoll, für die meisten aber nicht. Ich würde dir das Preisfenster bis 270€ raten.

400-500 ist zu viel

*Deutlich* zu viel.

Den kannst du aus gebrauchten Teilen für weniger Geld selbst zusammenbauen.

*Maximal* 200€... wenn du Glück hast. Für mehr wird ihn dir niemand abnehmen. 

Sollte er älter als zwei Jahre sein, kannste den Preis auch vergessen.

gC

Der Preis ist ok

400€ dürften realistisch sein.

ok danke :)

0

Der Preis ist in Ordnung.

Was möchtest Du wissen?