Für wie viel Euro ins Kino?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kommt auf das Kino an.

Hier in Frankfurt zwischen 8 und 12 EUR. Filme in Originalsprache sind auch mal teurer. 3D ist teurer als 2D. Hinten sitzen ist teurer als vorne. Blockbuster sind teurer als Programmkinos.

Was bei den Kinocentern reinhaut, sind die Getränke und Naschereien. Nachdem ich mal in einem Kinocenter 4,10 EUR für einen halben Liter stilles Wasser bezahlt habe, gehe ich da nur mit einer großen Tasche hin :)

Das kommt sehr aufs Kino an. Die meisten Kinos haben Webseiten, wo du die Preise findest und wann welcher Film läuft. Meist kosten die hinteren oberen Plätze (meist als Loge bezeichnet) mehr als die Sitze unten direkt vor der Leinwand (Meist als Parkett bezeichnet.)

Ein weiterer Hinweis: Meist sind Getränke und Popcorn oder andere Snacks im Kino ziemlich überteuert, deshalb musst du da auch noch etwas mehr einplanen, das mitnehmen von eigenen Getränken oder Snacks ist normalerweise nicht erlaubt.

In das Kino, in welches ich oft gehe, zahlt man zwischen 3 EUR (Freitags für Kinderkino) bis zu 20 EUR (ein Erwachsener inklusive Überlängenzuschlag, 3D-Zuschlag und VIP-D-Box-Sitz-Zuschlag)

Was möchtest Du wissen?