Für wie viel Euro darf sich mein Sohn (13) zu Silvester Böller kaufen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Kaufen im Geschäft darf er keine da die erst ab 18 sind ,aber wenn er beaufsichtigt wird oder Verantwortungsvoll damit umgeht ist es In Ordnung, denke da hatt keiner was dagegen...Ich gebe soviel aus wie Ich halt will mal 20 mal 50 mal 100 usw.Ich bin 12 und bin auch ein großer Feuerwerkfan auch besonders mit Bölle,r meine Eltern haben nichts dagegen...Ich sehs genauso wie der User unter mir (fp31407)LG.freestylelukii

Das solltest du als Elternteil entscheiden! Rechtlich gesehen sind richtige Böller erst ab 18 Jahren erlaubt. Du kannst sie aber natürlich auch mit Ihm zusammen zünden und aufpassen das nichts passiert.

Also ich bin 12 und darf dieses jahr so viel kaufen wie ich will und mein Vater bezahlt es da wir eine Wette abgeschlossen haben normal geb ich ca 10-20€ Für Böller aus. Eigendlich abber erst ab 18!

Naja so mit 13 Jahren finde ich 40- 50€ normal. Ich bin 14. Kommt natürlich auch auf den Geldbeutel drauf an.

also, mein sohn ist auch 13 und er LIEBT feuerwerk(hat vor ca.2 jahren angefangen) Am anfang gab er nur 15 euro aus, doch inzwischen ist er schon bei über 100 euro! Aber warum sollte ich ihm verbieten so viel geld auszugeben? Es ist sein geld und auch seine entscheidung was er dafür ausgeben möchte!!! Ich persönlich würde sagen so 50 euro sind angemessen, aber letzendlich ist es doch seine entscheidung! Und was die böller angeht, natürlich sind sie erst ab 18 aber es ist ja deine entscheidung! Solange er verantwortungsvoll damit umgeht!;) Ich hoffe du triffst die richtige entscheidung!:)

gruß

Kinder in dem Alter dürfen gar keine kaufen. Und wenn du ihm welche kaufen willst solltest du ihm allenfalls kleine Kracher kaufen wo das Verletzungsrisiko gering ist.Meiner Meinung nach gehört Feuerwerk gar nicht in Kinderhände. Aber so "Kinderböller" für 10 Euro sollten da vollkommen ausreichend sein.

fp31407 21.06.2011, 13:55

du weißt doch noch nicht mal wie gefährlich solche böller sind! Selbst die größten deutschen böller können in der hand explodieren und man hat keine größeren verletzungen! Sind hier denn nur spießer? In diesem alter möchte man halt böllern und ich finde da ist auch nix schlimmes mit dabei!!!

0
Chekstarr 22.06.2011, 19:10
@fp31407

Ich auch ned das is halt cool auch das man dan mal alleine loszieht Motto: Um so größer um so besser! Ich kenn einen dem is mal ein Superböller2 iner hand explodiert (weil die ein bisschen gestört sind) und der hatte anner hand leichte verbrennungen nicht mehr also. Abber mein rat fingerweg von Polleböller sind eh Illegal!

0

mit 13 darf man keine böller kaufen, bzw. bekommt im laden keine. und mal davon abgesehen ist jeder euroanders besser angelegt :)

Also als ich 12-13 war (bin jetzt 16 profil hat user gewechselt) habe ich ca. 200€ ausgegebn ja ich bin wirklich feuerwerkssüchtig :D

Aber ein kleiner tipp : kauf deinem sohn die fp3 oder colour salute haben sehr viel qualität sind laut und haben einen kleinen preis :)

Viel spaß ^^

Mfg Baqii

P.S: immer schön aufpassen mit den böllern.... ^^

Böller ab 18 Jahren. Du findest im Internet Hinweise, welche Art von Silvesterzeug ein 13-jähriger kaufen darf. Is aber noch büschen früh für die Frage, oder?

Robotti777 20.06.2011, 15:56

Ja,aber er nervt mich damit immer . :)

0

Was möchtest Du wissen?