Für wie sinnvoll würdet ihr eine anonyme Frage-und-Antwort-Plattform innerhalb einer Firma halten?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 1 Abstimmungen

funktioniert leider nicht 100%
wäre eine gute Idee 0%

2 Antworten

Ich denke es kommt auf die Größe der Firma an. Bei einer kleinen Firma würde es eher weniger bringen, aber bei einer großen bringt es eventuell schon etwas. Es kommt natürlich auch immer darauf an, worauf sich die Firma spezialisiert. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
WebThoWeb 18.03.2016, 18:10

Ja klar, ich dachte natürlich an größere Firmen und an Arbeitsplätze, wo ein Computer zur Verfügung steht.

0

Habt Ihr einen Betriebsrat?

Ihr solltet nämlich auf jeden Fall eine Betriebsvereinbarung machen, wie das genau funktioniert. Eine Betriebsvereinbarung ist ein Vertrag zwischen dem Arbeitgeber und dem Betriebsrat, an den sich der Arbeitgeber halten muß.

Bei so einem Thema sollte auch immer der Datenschutzbeauftragte informiert sein, weil IMHO eine Meldung nach Bundesdatenschutzgesetz notwendig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
WebThoWeb 18.03.2016, 18:21

Natürlich sollte man das im Vorwege abklären. Der Schwerpunkt meiner Frage lag aber darauf, ungezwungen bessere Arbeitsergebnisse zu erzielen, indem das Know-How aller Mitarbeiter berücksichtigt wird.

0
SchakKlusoh 19.03.2016, 21:23
@WebThoWeb

Wer entscheidet, was die richtige/bessere Antwort ist? Hat der Durchschnitt recht?

Wieso sollte die Qualität der Antworten besser werden, nur weil Frage und Antworten anonym sind. Sind sie es auf dieser Seite?

Wenn die soziale Kontrolle weg ist, artet eine Diskussion schneller aus.

Anonymität ist nur dann gewährleistet, wenn die Gruppe der Teilnehmer entsprechen groß ist und die Eingaben ent-individualisiert werden können. Themenauswahl, Schreibstil, typische Fehler etc. lassen es zu, daß Personen identifiziert werden können.

0

Was möchtest Du wissen?