für welches würdet ihr euch entscheiden wenn ihr die wahl zwischen den 2 handys habt?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 6 Abstimmungen

iphone 6 50%
samsung galaxy s6 50%

8 Antworten

iphone 6

Apple kombiniert ausgeklügelte Hardware, die auf Anwendungsleistung und nicht auf Datenblatt-König getrimmt ist, mit einer sehr effizient und stabil laufenden Software mit iOS als Betriebssystem. Auch Android könnte vom Prinzip her gut sein, wenn es Samsung nicht mal wieder mit Touchwiz aufs extremste verschandelt hätte. iOS läuft stabil, bekommt sehr lang Updates und ist nahezu virenfrei

Fakt ist: Von der Leistung des S6 merkst du im Alltag nichts im Vergleich zu den meisten Mittelklassegeräten, da es schlichtweg keine Anwendungen gibt, die von 8 Kernen profitieren können. Nicht einmal im PC-Bereich brauchen Customer einen Octacore. Der allergrößte Teil an Apps ist ohnehin lediglich für Singlecore-Anwendungen geeignet, eine Disziplin, bei der das iPhone 6 derzeit mit weitem Abstand vorn liegt.

Kommt drauf an Wenn du eine sehr gute Kamera möchtest, oder ein schnelles gut in der handliegendes Handy haben willst, was dazu noch wasserfest ist und einen Akku von 200% hat würde ich dir zum Sony Xperia Z3 raten. Der Nachteil an diesem Handy ist, es einmal einen Riss hat kann man es nicht reparieren lassen (kosten hoch) und es ist dann auch nicht mehr wasserfest. Wenn du ein Handy haben willst, dass gut aussieht, auch eine gute Kamera hat, viele weitere Funktionen hat wie Facetime und co. Oder du etwas auf Marken achtest und auch viel Geld dabei hast tendiere ich dir das iPhone 6 zu nehmen. Hierbei der Nachteil es verlangsamt sich nach einer Benutzung von 2 Jahren und die Akkukapazität ist auch gering für jemanden der oft aufs Handy schaut. Wenn du ein Handy haben willst, das scharfe Bilder macht, dazu einen gut beläuchteten und farbintensiven Bildschirm haben willst, rate ich dir zum Samsung Galaxy S6 oder S6 Edge das Edge hat dazu ein geschwungenes Seitendisplay, was auch optisch ein hingucker ist. Nachteil ist wieder die Akkukapazität.

iphone 6

Finde ich persönlich besser. Auch vom Benutzen her und Aussehen, und da du es am Tag sehr oft benutzt, spielt das halt auch eine grosse Rolle.

Preislich liegen die beiden ja nicht so weit auseinander...

Würde das Samsung galaxy S6 nehmen, weil es eine bessere Akkulaufzeit als das Iphone 6 hat und mich beim S6 edge die gebogenen Ränder nerfen. Außerdem kann man das S6 edge rooten und kann mit Market Helper so ziemlich alle Apps bekommen (indem man die Identität des Handys für den Play Store ändert)

APPLE weil, Apple die einzige Marke is die handy-Verschlüsselung auf ein ganz neues Level gebracht hat.
Weil Apple Materialien wie Saphir Glas verwendet (kann nur von Diamanten zerkratz werden)
Weil Apple die sicherste (und stabilste) software hat.
Und weil es einfach qualitativ hochwertiger ist :)

samsung galaxy s6

Ganz klar S6 hat viel mehr Vorteile als Iphone. Schau doch im Internet vergleich die 2 Handys. Schau nach technischen Daten

samsung galaxy s6

Ich halte von iphone nichts. Mit Samsung war ich immer sehr zufrieden. 

iphone 6

iPhone 6. Hab selber das Plus, und nutze iPhones seit sie erschienen sind. Fantastische Dinger, wenn man nicht jeden Cent zweimal umdrehen muss.

Hatte auch mal ein Android, hab das nach einem Monat in die Tonne gekloppt, komme mit iOS einfach besser klar.

Was möchtest Du wissen?