Für welches Jugendwort 2020 stimmt ihr?

Das Ergebnis basiert auf 58 Abstimmungen

Lost 57%
Schabernack 12%
Cringe 9%
Mittwoch 7%
Diggah 7%
No front 5%
Sauftrag 3%

was bedeutet sauftrag?


Ist ne Mischung von Saufen und auftrag🤷‍♀️

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Lost

Ist von denen das "neuste", soweit ich mich richtig erinnere. Cringe, Diggah und no front gibt es schon etwas länger und die anderen … äh …? Mittwoch, haha?

Schabernack war doch ein Vorschlag von der CDU, oder wie war das? xD
Es soll ja das Jugendwort sein und nicht das Altesäckewort.

Ansonsten fehlt bei der Langenscheidt Liste Platz 1, oder? Ok, alte Menschen fanden es anstößig, aber sie verstehen halt die Interpretation nicht.

Auch ist das sowieso Banane, dass Langenscheidt so eine Wahl veranstaltet und offensichtlich monetäre Ziele hat und fleißig zensiert.

Naja, was solls, wayne...

Gruß

Ich bin deiner Meinung. Genau wie Mittwoch und sauftrag diggah die sind soooo löst

1
@Afterpassions

Auf der anderen Seite auch egal. Wen interessieren solche Listen?

Offensichtlich nur alte Marketing Säcke.

Als ob das irgend einen Einfluss hätte ....

Gruß

3
Cringe

Ich mag dieses Wort. Und diese wort des Jahres sache ist halt auch eifach nur Cringe

Woher ich das weiß:Hobby – Ich beschäftige mich viel mit Geschichte und Politik
Lost

Huhu! Eine wirklich interessante Frage!

Ich persönlich schwanke relativ stark zwischen Lost und No Front, tendiere aber persönlich eher zu Lost. So Wörter, wie z.B. Schabernack oder Sauftrag habe ich in der Realität noch nie gehört, weshalb ich mich wundere, warum diese überhaupt zur Debatte stehen. Am meisten höre ich ganz klar Lost, Cringe und No Front.

Lost

Hi,

Ich würde "Lost" ,"Diggah" oder "Same" nehmen, weil das die Jungs aus meiner Klasse am meisten genutzt haben. Manche Mädchen haben die Wörter auch genutzt.

LG Bioscoop

Was möchtest Du wissen?