Für welches dieser beiden Fächer soll ich mich entscheiden ?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 2 Abstimmungen

Musik 100%
Bildende Kunst 0%

3 Antworten

Musik

ich hab damals Musik genommen, weil wir viele Bilder hätten zu Hause fertig malen sollen. Und ich hab da einfach keine Freude dran. Allerdings haben wir in Musik nie interessante Musik drangenommen (und ich stehe auch auf Klassik, nicht nur Modernes, aber mit 12-Ton-Kakophonie kann ich halt einfach nicht warm werden), sprich, Du musst Dir mit dem Lernen leicht tun...

Wenn dem nicht so ist, dann nimm bildende Kunst, solange es bei Euch ist wie bei uns damals, dass man eigentlich nur gemalt und nix eingepaukt hat, worüber dann Arbeiten geschrieben wurden.

Ich hatte beide Fächer in der Oberstufe (freiwillig). BK nur, um genug Stunden zu haben (und später zum Spaß) und Musik, weil es mir gefällt und ich immer meine 13 Punkte bekommen habe.

Was du wählst, hängt aber ganz von dir ab. Kannst du mit Noten und Dreiklängen umgehen? Wenn nicht, dann wähle bitte BK. Wenn ja, dann hast du die Wahl.

In BK musst du in verschiedenen Bereichen gut sein. Meist gibt es eine Übung aus der Architektur (Zeichnung + Miniaturbau), eine Tonfigur und eine Fotografieaufgabe. Erkundige am besten bei deinen Vorgängern, was die so gemacht haben. Oder du fragst gleich deinen Lehrer.

Wähl das, was dich mehr interessiert und dir mehr Spaß macht!

Dies musst Du von deinen Stärken abhängig machen.
Niemand weiß hier ob du musikalisch bist, eventuell ein Instrument spielst, oder singen kannst, oder aber ob Du ein Talent hast zu zeichnen!!!

Was möchtest Du wissen?