Für welchen Rasenmäher würdet Ihr euch entscheiden?

Das Ergebnis basiert auf 23 Abstimmungen

Ich würde mich für einen Benzin-Rasenmäher entscheiden, weil...... 69%
Ich würde mich für einen Elektro-Rasenmäher entscheiden, weil...... 30%

9 Antworten

Ich habe drei Mäher: Den Benzin-Mäher mit Mulcheinrichtung für das große Grundstück außerhalb der Ortschaft und weil dort die nächste Steckdose 1/2 km entfernt wäre. Und nicht zuletzt auch deswegen, weil das Gras machmal doch etwas zu hoch ist; mein B-Mäher schafft leicht und locker 30cm. Im Frühjahr, lasse ich das Gras ohnehin um einiges höher wachsen, dann ist der Balkenmäher gefragt. Und den E-Mäher für den kleinen Garten ums Haus herum. Ich habe mir auch schon überlegt, mir einen Akku-Mäher zuzulegen, einfach deshalb, weil mir die ständige Fummelei mit dem Kabel auf den Wecker geht.

Ich würde mich für einen Benzin-Rasenmäher entscheiden, weil......

ich keinen Stromanschluss brauche und deshalb überall mähen kann.

Normal würde ich mich für einen E-Rasenmäher entscheiden,weil ein B-Rasenmäher 13 Mal so viel Abgase ausstößt,als es ein Auto tut...Aber hatte schon des Öfteren das Vergnügen mit einem E-Rasenmäher zu mähen..War das ein Mist-andauernd das dumme Kabel rumzerren,aufpassen,dass man nicht drüber mäht,dann langt das Kabel nicht,usw... Solltest du einen wirklich sehr guten Rasenmäher suchen,der dir auch min.12 Jahre hält,dann hol dir einen von Honda-wirklich super klasse die Dinger!!!!

Was möchtest Du wissen?