Für welche Werte der Parameter a , b und c ist die Funktion f stetig (Funktionsscharen)?

Aufgabe - (Mathe, Mathematik, Funktion)

3 Antworten

Der Wert unter einer Wurzel muß größer oder gleich 0 sein! Also sicherstellen, welche Werte für x du verwenden darfst → Durchschnittsmenge mit dem vorgegeben Intervall bilden → ergibt Definitionsmenge.

Danach die Intervallgrenzen einsetzen und a berechnen → damit hast alle Werte für a, die du verwenden kannst!

Du schaust jeweils an den Grenzen, für welche a beide Teilfunktionen da den gleichen Wert annehmen. b und c gibt es in dem Bild nicht.

8

Das habe ich mich auch gefragt wo denn Parameter b und c seien mögen haha. Was soll ich jetzt wo einsetzen?

0
33
@DerSimon98

Steht in der Antwort! Die x-Werte der jeweiligen "Nahtstelle" in die beiden Funktionen einsetzen und die Werte gleichsetzen, daraus das a berechnen.

0

Musst du glaube ich zeichnerisch Lösen

Was möchtest Du wissen?