Für welche Waren existiert in Deutschland ein Werbeverbot?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Momentan besteht ein Werbeverbot für alle Tabakwaren in allen Medien, ein Verbot von Alkoholwerbung im Kino, ein Verbot Werbung für rezeptpflichtige Medikamente (bei den anderen ist es nur erlaubt, wenn der SAtz mit "ZU Risiken und..." kommt: Heilmittelwerbegesetz)zu machen und natürlich das Werbeverbot für Waffen. Bei den Lebensmitteln ist es bisher nur verboten angsteinflössende Werbung zu machen oder zu behaupten, dass dich eine bestimmte Speise gesund macht (LMBG). Demnächst kommt aber die EU - Werberechtsordnung. Danach soll (angebl) auch Autowerbung (´wg der Umwelt)und die Werbung für Lebensmittel verschärft ins Auge gefasst werden. Was ich davon halte, behalte ich jetzt mal für mich;-).

Danke! Sehr hilfreiche Antwort. Heilmittelwerbegesetz war genau das Stichwort, was ich brauchte.

0

Autoreifen dürfen nicht mit Sicherheit beworbenwerden. Glücksspiel nicht ohne Zusatz.

Ärzte (auch für Tier und Zähne), Apotheker, Rechtsanwälte und Steuerberater dürfen nur unter bestimmten Bedingungen werben (berufs- und standesrechtlicher Werbebeschränkungen für Angehörige freier Berufe)

sonst hier: http://www.adebar.at/index.php?id=130

Was möchtest Du wissen?