Für welche Verbindungen kann man den Router W701V nutzen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo lifeiscomplex,

an einem normalen Standard- oder Universalanschluss mit maximal DSL 16000 kannst du den Speedport W 701V nutzen.

An einem Annex J Anschluss, das bedeutet, es wird kein Splitter mehr benötigt, kannst du diesen Speedport nicht weiter nutzen. Auch an einem IP-basierten Anschluss ist er nicht nutzbar, da darüber dann kein Notruf abgesetzt werden kann.

Ich fürchte, da muss dann ein Neuer her.

Hast du dich schon für einen Tarif entschieden?

Viele Grüße

Rebekka H. von Telekom hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lifeiscomplex
13.04.2016, 09:02

Wenn ich die 16000er Leitung der Telekom wähle, ist es dann DSL oder ist es dann IP? Denn schließlich soll doch auf IP umgestellt werden oder nicht?

0

Bis 16 MBit/s, er ist allerding nicht Annex J fähig, deshalb kannst du ihm am "neuen Anschluss" nicht betreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asdundab
12.04.2016, 07:54

Ich würde dir als neuen Router den Speedport Entry 2 (bei der Telekom 100 € einmalig, oder 2,50 € mtl.; bei Amazon ~80 €) empfehelen, wenn du nur max. 2 LAN Ports am Router brauchst. Wenn du nochetwas sparen willst könntest du auch den Speedport Entry (1) (bei Amazon ~60 €) kaufen, dieser unterstüzt zwar nur DSL bis 16 MBit/s, hat aber LAN Ports, du kannst hier nur ein Telefon betreiben. Oder wieviele Telefone hast du denn?

1
Kommentar von asdundab
12.04.2016, 07:59

Nein, 2 LAN Ports heißt 2 Ethernet Buchsen, google mal Ethernet buchse.

1
Kommentar von asdundab
12.04.2016, 08:00

Nur nebenbei: Der Entry 2 hat wie der SP w724v auch 2 Telefon Ports.

1

Was möchtest Du wissen?