Für welche Spiele ist der Laptop Lifebook E Series E752 von Fujitsu kompaktibel?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Fujitsu-Mitarbeiter hier:

Die Lifebooks sind eigentlich Arbeitsgeräte, daher ist keine sehr gute GraKa verbaut. Schau welche Spiele mit dieser Grafik laufen. Das ist dein sogenannter Flaschenhals. Die Restliche Hardware packt alles was der Grafikchip packt.

Verbaut ist "Intel® HD Graphics 4000 3te Generation"

Hier ist eine Liste

http://www.intel.de/content/www/de/de/support/graphics-drivers/graphics-for-3rd-generation-intel-processors/000005659.html


Und nur noch eine Frage:

Mit welchen Aufnahmeprogramm wenn sie es wissen kann man flüssig Spiele aufnehmen?

0

Die Frage ist so global gestellt, dass eine Antwort schwierig ist. Grundsätzlich gibt es zwei verschiedene Arten von Grafikkarten (onBoard und dezidiert). Onboard bietet für Spiele nur Leistung für Casual-Games und ältere Spiele (3-5 Jahre und älter). Willst du aktuelle Kauftitel spielen, wird man um eine dezidierte Grafikkarte nicht herumkommen. Und auch da ist die Leistung abhängig von den verbauten Komponenten. Jedes Spiel bietet auf der Packung eine Angabe von Mindestvoraussetzungen und Empfohlenen Voraussetzungen an. Dort kann man sich orientieren.

Während die Mindestvoraussetzungen angeben, ab welcher Hardware das Spiel in niedrigen Details spielbar ist, geben die Empfohlenen ein Richtwert, ab wann die meisten Effekte flüssig dargestellt werden können.

Von einigen Spielen gibt es auch sog. Demos. Diese kann man installieren und zumeist einen kurzen Ausschnitt des Spiels testen, falls es etwas bestimmtes sein soll.

Eine gute Anlaufstelle für solche Demos ist z.B. http://www.4players.de/

Was möchtest Du wissen?