Für welche Prozessoren sind H170 Mainboards?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

H170 Boards haben den H170-Chip verbaut, den man benötigt, um Skylake-Prozessoren zu berteiben. Entweder diesen Chip, oder einen B150, Q150, Q170, H110 oder Z170 Chipsatz. Die Q-Chips sind dabei Server-Chips, glaub ich. Die B-Chips sind dabei die Buisseness Chips - also für Workstations undso. Die H-Chips sind Normalverbraucher-Chips. Die Z170-Chips sind Overklocking-chips. Die übertakten manchmal sogar deine CPU automatisch.

Auf dein H170-Board passt also jeder Skylake Prozessor mit dem richtigen Sockel. Der i5 6600 passt also super auf jedes Mainboard mit einem der obene genannten chips und einem 1151-er Sockel. Ein Z170-chipsatz macht logischerweise nur sinn, wenn man übertakten will. Und das macht man mit i5/7 XXXXK Prozessoren. Das macht also bei dir keinen Sinn.

lg m0rz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OnezeZ
20.06.2016, 22:12

Hey Danke für deine ausführliche Antwort!

0

Hi, 

Für welche Prozessoren sind H170 Mainboards?

H170 ist ein Intel Chipsatz für die Intel Skylake Prozessoren (6te Generation).

Ich werde einen i5 6600 verbauen. (Nicht übertastbar)

Nicht übertastbar stimmt nicht so ganz. Lediglich nicht so komfortabel wie mit einem K Modell.

Passt der Prozessor z.B. Gut auf das MSI Gaming M3 Mainboard?

Ja das MSI hat im Gegensatz einen Z170 Chipsatz. Sagen wir mal laienhaft der Z170 Chipsatz ermöglicht dir das einfache Übertakten bei K Modellen und arbeitet dazu noch etwas schneller als der H170 Chipsatz.

Wenn du mehr Informationen suchst, kannst du ja mal nach Unterschieden oder Spezifikationen der Chipsätze Z170, H170 und H110 googeln.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OnezeZ
20.06.2016, 22:13

Danke für deine Zeit und deine Antwort!

0

Ich kenne dieses Mainboard nicht, aber für den Chipsatz ist der schon gut geeignet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?