Für welche Kraftfahrzeuge gilt die freie Fahrtstreifenwahl?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die freie Fahrstreifenwahl innerorts gilt für Kraftfahrzeuge bis 3,5t. Da fällt auf jeden Fall alles drunter, was man mit einem Führerschein Klasse B fahren darf.

Das bedeutet, dass, wenn es für eine Fahrtrichtung mehrere Spuren gibt, man sich eine beliebige davon aussuchen darf. Es bedeutet aber nicht, wie das bei dir so ein bisschen durchklingt, dass man auf der Gegenfahrbahn fahren dürfte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

M.M. für alle Kraftfahrzeuge, die die jeweilige Straße offiziell befahren dürfen und bei denen z.B. keine Beschränkung durch Fahrzeugabhängige Höchstgeschwindigkeit oder Fahrzeuggewicht (LKW etwa) oder wenn (z.B. Autobahnen) ein generelles Rechtsfahrgebot besteht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das bedeutet, dass es mehrere Fahrschreifen in eine Richtung gibt.
Freie Wahl haben PKWs unter 3,5t

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?