Für welche Haare und wofür benutzt man eine Haarbürste?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wofür benutzt man jetzt einen Kamm und wofür eine Bürste ?

das kommt drauf an, was man lieber mag. ich habe lange, dicke haare und bürste sie eigtl. nur. aber unterwegs ist ein kamm praktischer, dann kämme ich sie auch nurmal durch. außerdem sind kämme zum stylen praktischer, zum haarpartien abteilen, toupieren.. das geht mit einer bürste nicht so gut. aber als mann braucht man das sowieso seltener ;-)

gibt es einen Unterschied zwischen einem Lockenkamm und einer Lockenbürste?

ja gibt es ;-) ein lockenkamm ist sehr grobzinkig, hat also weit auseinander stehende zinken (die entwirren die haare nur grob,denn locken soll man nicht bürsten/kämmen, sonst werden sie plusterig). eine lockenbürste benutzt man im locken/wellen/volumen ins haar zu bekommen. die nimmt man nur zum stylen, nicht zum durchbürsten. eine lockenbprste ist übrigens rund und hat rundherum(je nach art) viele flexible borsten. eine normale haarbürste ist flach hat nur von einer seite borsten.

was du benutzen solltest, kommt wohl auch auf deine locken an. wenn sie nicht so stark sind, solltest du sie vllt schonmal richtig dürchbürsten, sonst sehen sie schnell zausig aus. ein lockenkamm entwirrt ja nur grob.

Eine Freundin von mir hat so richtig lockige haare und bekommt diese nur mit einem kamm durch. Ich würd sagen es kommt drauf an wie lockig deine haare sind. Wenn sie eher gewellt sind tuts ne bürste meiner meinung nach auch

Achso die haare meiner freundin sind auch ziemlich dick...also ich würde bei dicken haaren eher einen kamm nehmen. Hab aber keine eigenen erfahrungen

0

Ich glaube für dünnes Haar einen Kamm und für dickes und/oder langes eine Bürste, bin aber nicht sicher :D

Was möchtest Du wissen?