Für welche Alternative bei der Rettung eines Kindes hättet ihr euch entschieden?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Jede Mutter/jeder Vater wird sich für ein Jahr mehr mit seinem eigenen Kind entscheiden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das fremde Kind.

Denn schlimmer als 2 Monate zu warten bis das eigene Kind stirbt ist es 1 Jahr darauf zu warten bis es stirbt.

Dann lieber 2 super geile letzte Monate mit dem eigenen Kind erleben und daran denken das man einem fremden Kind die Möglichkeit "geschenkt" hat erwachsen zu werden und vieleicht noch selbst Nachwuchs bekommt bevor es mit 26 stirbt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne mit der Wimper zu zucken, das eigene. Jahre hin oder her.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage ist Quatsch, weil das Leben keine Rechenaufgabe ist und es für keinerlei Lebenserwartung einen Garantieschein gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BetterBeGood
27.06.2016, 15:56

Du hast die Frage nicht verstanden.

0

Kommt drauf an. Sollte mein Kind so geistesabwesend wie du werden, dann rette ich natürlich das andere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BetterBeGood
27.06.2016, 15:58

Ich sehe schon... viele hier sind durch diese Frage überfordert.

0

Ich schließe mich dem Standpunkt von "landregen" an.

Deine Frage an sich und mehr noch Deine Reaktion auf seine Antwort zeigen nur wie amoralisch Du bist.

Im wahren Leben funktionieren "Gott"-Fragen einfach nicht, denn Gott/Natur/Universum/was-auch-immer ist immer für das Unvorhersehbare bereit.

Solche Fragestellungen zielen einzig darauf ab, Menschen in ein unmögliches und nicht aufzulösendes Dilemma zu stürzen, um – ich formuliere es mal so – bei ihnen eine "Finsternis" in der Seele zu hinterlassen.

Das finde ich echt pervers!

Und an alle, die sich hier auf diese Frage eingelassen haben:
Vergesst es! ES GIBT KEINE ANTWORT AUF DIESE FRAGE !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?