Braucht man für Wasserfarben spezielles Papier?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Für Wasserfarben solltest du ein dickes Papier verwenden (Aquarellpapier) das nimmt das Wasser und die Farben besser auf und wellt nicht. Das habe ich aber selbst erst nach der Schule gelernt. Im Zeichenunterricht hatten wir auch immer das Standardpapier.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?