Für was steht das Christusmonogramm?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ist eigentlich schon vielfach beantwortet und recht trivial: Für die griechischen Buchstaben X = Chi und P = Ro, also die Anfangsbuchstaben von Ch-r-istos, also Jesus, dem Gesalbten. Konstantin verwendete es für sein Feldzeichen nach der Eingebung "In diesem Zeichen wirst du siegen" und bekanntlich kam es auch dazu.

Es kommt aus dem griech. und bedeutet Chi (X) Rho (P) =Christus = Der gesalbte

Es sind die Anfangsbuchstaben fürJesus Christus.

Gottessymbol! .... Teufelszeichen? ..

Hallo ihr da,

jeder weis das damals als "geheimes Zeichen" für die Anhänger Christus ein Fisch galt. Diesen Fisch sieht man zu genüge auf Verkehrsfahrzeugen.

Hat jedoch auch die andere Seite, siehe der Teufel, auch so ein "geheimes Zeichen".

Danke und viele Grüße

der David

...zur Frage

Der prophet Mohammed steht er in der bibel?

Es gibt Leute, das Sie sagen mohamend(ahmed) steht in der bibel? stimmt das??

Im Alten oder im neuen Testament?

...zur Frage

Was beten Orthodoxe an?

Frag steht oben !

...zur Frage

Ist das Kreuz ein Symbol des Satans?

Ich habe das ja schonmal geschrieben , dass ich den Karfreitag als etwas sehr schlimmes empfinde, ich da irgendwie sehr weinen muss, da Jesus , an dem Tag sehr leiden mußte.

Wir hatten ja nun schon meine vorherige Frage , warum die frühen Christen in den Katakomben nirgends ein Kreuz bis ins vierte Jahrhundert zeichneten.

In der Bibel steht : wer am Holz hängt ist verflucht .

5 Mose 21 ab Vers 22

22 Hat jemand eine Sünde an sich, die ein Todesurteil nach sich zieht, und er wird getötet und an ein Holz gehängt23 so soll sein Leichnam nicht über Nacht an dem Holze bleiben, sondern du sollst ihn an demselben Tage begraben. Denn ein Gehängter ist von Gott verflucht, und du sollst dein Land nicht verunreinigen, das der HERR, dein Gott, dir zum Erbe gibt.

Dass der Mensch in Sünde fällt , ist von Satan , das zeigte Adam und Eva und Gott , denn auch Satan bekam sein Strafe.

Es hängt das Gesetz daran , wo Gott alle Strafe und Sünde auf Jesus warf , damit wir gerettet werden können.

Jesus wurde gekreuzigt mit extrem viel Leiden , die sicher von Satan bestärkt wurde.

Satan sah den Sieg für sich am Kreuz , doch Jesus hat dieses Kreuz überwunden .

Der Sieg , war der Todeszeitpunkt danach die Auferstehung. Das Holz selbst war kein Sieg . Das Kreuz war kein und ist kein Siegessymbol.

In der Anbetung zu Gott , ist es da richtig immer zielgerichtet auf das Kreuz zu sehen ? oder auf die Auferstehung ? Will Gott dass wir auf ein Hinrichtungswerkzeug schauen , oder dass wir Glauben , mit dem Blick gerichtet zu Gott?

Das Kreuz wird heutzutage sehr als Symbol hervorgehoben, obwohl es nichts Gutes hatte, nur die Auferstehung hatte Gutes. Die Kreuzigung selbst brachte Leid .

Ist es nicht von Satan , wenn das Verkehrte angebetet oder verherrlicht wird? Ein Kreuz als Siegeszug .. .. das Kreuz war der Siegeszug von Satan , da Jesus stark leiden musste.

Warum das Kreuz , konnte man die Auferstehung nicht symbolisieren? , dass man ein Hinrichtungswerkzeug sich überall hinhängt ?

Schaut es für mich nach Irreführung von Satan aus . Ist das Kreuz von Satan`?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?