Für was soll das gut sein beim Rasierer?

 - (Hygiene, Rasierer, wilkinson)  - (Hygiene, Rasierer, wilkinson)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der HYDRO 5 Sensitive hat keinen Gleitstreifen wie andere Rasierer, sondern ein innovatives Gel-Reservoir. Es wird durch Wasser aktiviert und sorgt für 40% weniger Reibung, laut Hersteller. Das Gel mit Aloe Vera und Provitamin B5 ist dermatologisch getestet und legt sich wie ein Schutzfilm über die Haut. So sorgt es für müheloses Gleiten selbst bei wiederholten Rasierzügen. Zudem erhält es den Feuchtigkeitsgehalt der Haut während der Rasur.

https://www.wilkinsonsword.com/de-de/produkt/hydro-5-rasierklingen/

Woher ich das weiß:Recherche

Stimmt da ist ein Gel dran. Hab ich jetzt erst beim näheren betrachten gesehen

1

Da das Design dieser Rasierer mit 5 Klingen ergonomisch völlig blödsinnig ist, müssen sich die Hersteller was einfallen lassen, damit man sich an den Koteletten, unter Nase und anderen (mit diesen Teilen) schwierig zu rasierenden Stellen, die Haare nicht stehen lassen oder sich sonstwie verunstalten muss. Gillette hat sich eine einzelne Klinge auf der Rückseite einfallen lassen, mit der man diese Stellen nachrasieren kann, Wilkinson hat sich überlegt, dass der Nutzer diesen Gelquatschkram nach hinten klappen kann, damit man zB halbwegs unter der Nase usw. rasieren kann,

Kauf dir einen vernünftigen Rasierer (zB Edwin Jagger DR89 oder Mühle R89 oder den umgelabelten Mühle von Drogerie Müller und ordentliche Klingen wie die Feather aus Japan). Ist langfristig auch günstiger.

Ich hab Dich gesagt keine Ahnung, mein Tipp wäre aber für die Haare direkt unter der Nase. Das obere Teil sieht aus als würde es im Weg sein.

Wäre vielleicht möglich

0

Vielleicht um die Klinge zu wechseln oder sie besser säubern zu können?

Also beim Wechseln geht das ganze ab mit dem Teil

0

Was möchtest Du wissen?