für was sind plötzliche Gedächtnislücken ein Anzeichen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

  • Gedächtnislücken können viele Ursachen haben, von vergleichsweise harmlos (Trunkenheit, Stress) bis dramatisch (Schlaganfall, Krebs). Vielleicht hat er auch nur den Geburtstag vergessen und sich eine dämliche Ausrede einfallen lassen?
  • ACHTUNG: Schlaganfall abklären -- gibt es andere Symptome? Kann er auf Aufforderung lächeln und hat dabei das gewohnt symmetrische Gesicht? Hat er irgendwelche anderen Empfindungsstörungen (Kribbeln, Taubheit, Sehstörungen)? Kann er auf einem Bein stehen? Hat er äußerst heftige Kopfschmerzen?-- Falls auch nur bei einer dieser Fragen Auffälligkeiten zu Tage treten, sofort den Rettungswagen rufen!
  • Ansonsten Ruhe, Wasser trinken, abwarten und beobachten, ob weitere Symptome hinzutreten oder sich die Gedächtnisstörungen wieder von alleine wirklich lösen. Bei Verschlechterung dringend einen Arzt auffsuchen.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Flüssigkeitsmangel ist eine sehr häufige Ursache für Gedächtnislücken bei Menschen. Nehmen die auch noch mehrere Medikamente kann sich das sehr schnell entwickeln. Oft werden die Wechselwirkungen verschiedener Wirkstoffe nicht bedacht. 

Ich würde euch trotzdem raten das Problem beim HA anzusprechen. Evtl. hilfe eine Änderung der Medikation oder ein Termin bei einem Neurologen wird empfohlen. 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann die unterschiedlichsten Ursachen haben:) Sonnenstich und keine Ahnung,  halt harmloser

Allerdings könnte es auch etwas weniger harmloser sein, wie erste Anzeichen von Demenz,  ein Tumor der da irgendwie wo draufdrückt

Aber das sind alles nur Ursachen und im neurologischen gibt es so viele ( meine Freundin kippte immer wenn wenn sie Unterleibsschmerzen hatte) und wenn das nicht besser/ schlimmer wird, kann nur ein Arzt helfen:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?