für was sind .dll Dateine? Kann ich die Löschen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

NEIN!!! Sorry dass ich "schreie", aber dll-Dateien sind für deinen Rechner lebenswichtig.

Wikipedia sagt: Der Zweck von dll-Dateien ist, den von einer Anwendung auf der Festplatte und im Hauptspeicher benötigten Speicherplatz zu reduzieren. Jeglicher Programmcode, der von mehr als einer Anwendung benötigt werden könnte, wird deshalb in einer einzelnen Datei auf der Festplatte gespeichert und nur einmal in den Hauptspeicher geladen, wenn mehrere Programme dieselbe Programmbibliothek benötigen.

Aus deiner Frage schliesse ich, dass du von deinem Betriebssystem wahrscheinlich keine Ahnung hast, deswegen rate ich dir, die Finger vom Windows-Ordner auf Laufwerk C: wegzulassen. Suche dir ggf. jemanden im Bekanntenkreis, der sich mit Windows auskennt und kontaktiere ihn im Notfall.

DLL= Dynamic Link Library, also ein Programm-Modul, das einzelnen Anwendungsprogrammen grundlegende Funktionen zur Verfügung stellt, z.B. eine Schnittstelle zu einer weiteren Anwendung. Diese *.dll´s müssen in der richtigen Version vorhanden und richtig ins System registriert sein. Wenn dem nicht so ist kommt es zu entsprechenden Fehlermeldungen.

Natürlich kannst du die *.dll-Dateien löschen aber ob dein PC danach noch funktioniert ist sehr unwahrscheinlich.

Was möchtest Du wissen?