Für was sind die Transistoren in meinem PC?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Zwischen dem Emitter eines Transistors und seinem Kollektor liegt die Arbeitsspannung, die einen Arbeitswiderstand ansteuert. Diese Strecke wird durch die Spannung an der Basis beeinflußt. So liegt am Kollektor fast die volle Arbeitsspannung an, wenn er gesperrt ist, also kein Kollektorstrom fließt. Bei einer bestimmten Spannung an seiner Basis wird er leitend und es fließt Strom. Es sind also zwei Schaltzustände möglich, die man mit "1" oder "0" kennzeichnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?