Für was sind die Sophie Germain Primzahlen nützlich?

3 Antworten

Die SG-Primzahlen ist ein bestimmter Auszug aus den normelen Primzahlen und hat nur für Mathematiker, die sich mit irgendwelchen vermuteten Theorien herumschlagen eine gewisse Bedeutung. Für praktisch angewandte Mathematik vollkommen bedeutungslos!

"So bekannt" dürften sie ohnehin nicht sein. Mir sind sie noch nicht sehr oft untergekommen, obwohl ich mich schon seit Jaherzehnten mit Mathematik beschäftige.

Hier stehen jedenfalls alle deren Eigenschaften, und daraus ist auch zu erkennen, warum sie einen eigenen Namen haben:

http://de.wikipedia.org/wiki/Sophie-Germain-Primzahl

Da eine Sophie Germain Primzahl im Dezimalsystem niemals die Endziffer 7 haben kann. Multipliziert man eine SGP mit der Primzal 2p+1, erhält man ein Produkt einer Dreieckszahl. Man weiß allerdings nicht wie viele SGP existieren, man vermutet es sind unendlich.

(Der Name kommt von der Mathematikerin Sophie Germain)

Was möchtest Du wissen?