Für was sind die "Sandhaufen" neben den Feldern gut?

Sandhaufen - (Allgemeinwissen, Landwirtschaft, bauer)

4 Antworten

Ich denke auch es ist Kalk.

Bist Du sicher, dass das Sand ist und nicht Kalkschlamm aus der Zuckerfabrik?

Von der Farbe her könnte es jedenfalls ein Kalkgemisch sein. Ob das Sand ist? Es ist jedenfalls ein feinkörniger Feststoff.

0

Dabei dürfte es sich um (kohlensauren) Kalk zum kalken der Felder handeln.

Doppelte Ernteerträge?

Warum bauen nicht alle Landwirte zunächst Erdbeeren an - danach wäre immer noch bis zum Winter genügend Zeit die Grundnahrungsmittel wie Korn oder Mais anzubauen?

...zur Frage

Redneck...Wieso ist der Begriff so abwertend?

Sind das nicht im Prinzip Leute , die auf der Farm oder ähnliches Leben?

Ich finde solche Leute äußerst symphatisch. Würde mal gerne deren Lifestyle für eine Woche kennenlernen.

Gruß

...zur Frage

Wieviele Esel gibt es heutzutage noch in Deutschland, als Nutztier z.B.?

Im vorletzten Jahrhundert gab es durchaus noch das eine oder andere Nutztier in Form eines Esels. Vermutlich gibt es das heute fast gar nicht mehr, ausser in kleinen Bauernhöfen oder eben einem Zirkus. Ich rede von den Eseln, die störrisch sind und zu kaum etwas Nutze sind. Zwar könnte man das auch von manchen Menschen sagen, aber ich rede wirklich von den Tieren Esel bzw. Asinus.

Vermuten würde ich fast, dass die meisten Esel in Deutschland im Zirkus und Zoo anzutreffen sind. Gibt es irgendwelche offiziellen Zählungen / Statistiken zum Eselbestand in Deutschland?

...zur Frage

Betreten von Acker?

Halli Hallo,
und zwar war ich gerade mit meinen Hunden auf dem Acker bei mir in der Nähe. Soweit ich es gesehen habe, wächst im Sommer nur Getreide dort. Nun haben wir ja bereits Herbst/Winter und die Ernte ist vollbracht. Zusehen sind kleine Getreidesprossen, sprich die Fläche ist etwas grasähnlich bewachsen.
Ein dahergelaufener Mann, meinte dann ich dürfte da nicht rauf, weil der Bauer was gepflanzt hätte. Aber Getreide wächst doch nur ab Frühling- Herbst?
Denn wenn die Ernte vorbei ist, darf man auf das Feld/Acker.
Jetzt wollte ich wissen, ob diese Getreidesprossen wichtig für den Bauern sind und das Betreten ausgeschlossen ist oder ist das nur ‚Unkraut‘, welches von der Ernte zurückgeblieben ist?

liebe grüße :)

...zur Frage

Ist das Weizen oder was anderes?

Siehe Bild

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?