Für was könnte Wasser metaphorisch stehen in Gedichten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das kommt stets auf den Kontext an und auf die Form des Wasser.

Ein Fluss kann für das Leben stehen. Ein See oder Teich für die menschliche Seele, das Meer wiederum steht vor Allem in der Zeit der Romantik als Metapher für Gefühle.
Wasser kann ein Spiegel sein oder ähnlich wie die Dunkelheit das "große Unbekannte" und das Gefährliche repräsentieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leben, Veränderung oder aber auch Gefahr. Kommt darauf an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich entsinne mich an den Deutschunterricht zurück...damals stand Wasser immer metaphorisch für das Leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt auf den Zusammenhang an .....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?