Für was ist Reha, also der Griechische Gott zuständig?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Rhea bzw. Rheia (griechisch Ῥέα bzw. Ῥεία) ist eine Göttin der griechischen Mythologie und dort eine Verkörperung der Großen Göttin/Erdmutter. Sie steht für Leben, Fruchtbarkeit und Erntesegen.

Sie ist weiblich und Mutter von Hestia, Demeter, Hera, Hades, Poseidon und Zeus. Sie ist eine von vielen Gottheiten.

Ein Nachschlagewerk, besonders ein mythologisches Lexikon ist für solche Informationen nützlich.

Möglicherweise irrt GustavGans. Möglicherweise irren auch die übrigen Antworter! Da "der griechische Gott" in der gestellten Frage ganz klar männlichen Geschlechtes ist, kann er nur den Vornamen "Otto" haben und für den Fußball der jüngsten Zeit in Griechenland verantwortlich sein bzw. gemacht werden; hier finden wir ein Beispiel für sinnentstellende Abkürzungen, da an die ersten beiden Silben noch die Silbe "-kles" hätte angefügt werden können/müssen, um Unklarheiten zu vermeiden... (Entschuldigung, ich konnte nicht anders! :-) )

Aber das heißt "Hera-kles" und nicht "Reha-kles"!

0

Also ich kenne nur Rhea. Das war die Mutter von Zeus, Poseidon, Hestia, Demeter, Hera und Hades. Sozusagen die Urmutter aller Götter.

die heißt aber schon " reha "

0
@xyungeloest

okay, dann existieren wohl beide Schreibweisen. Ich gebe mich geschlagen ;-)

0
@wandpilz

Die Dame heißt n u r Rhea, wie Albrecht richtig sagt; sie war übrigens die Frau von Chronos (dem Gott der Zeit) und Mutter des Zeus, wie bereits erwähnt wurde.

0

Reha oder Rhea war eine Titanin und die Mutter von Zeus, Poseidon und Hades. Aber ob sie jetzt einen bestimmten Zuständigkeitsbereich hatte, weiss ich auch nicht.

war reha nicht eine frau?

http://www.jws.pf.bw.schule.de/schule/zeus/pdf/zeus.pdf

Was möchtest Du wissen?