Für was ist Kindergeld?

6 Antworten

Es ist, grob ausgedrückt, als Finanzspritze für die Eltern gedacht.

Als kleiner(!) Ausgleich dafür das man durch das Aufziehen eines Kindes recht hohe Ausgaben hat.

Wie das Geld verwendet wird liegt bei den Eltern selbst.

Möglichkeiten: Geld komplett/ anteilig fürs Kind ansparen, Spezialnahrung fürs Baby und Windeln, Begleichung der monatlich fälligen Kindergartengebühr, Kauf von Kleidung/ Schuhen/ spezielle Pflegeartikel fürs Kind (Windeln beispielsweise), Schulmaterial/ Schulausflüge, Teils oder komplett als Taschengeld für den Heranwachsenden, anteilige Begleichung der Stromkosten/ Miete, etc pp.

In der einen oder anderen Familie wandert alles Geld in "einen Topf" - und aus diesem wird alles fällige bezahlt, für jedes Haushaltsmitglied. Ob nun Nahrung, benötigte Bekleidung, Schulmaterial, Rechnungen, Katzenstreu, Hobby, Taschengeld, Familienausflüge, Arztkosten, Reparaturkosten.

Das Kindergeld ist die steuerliche Berücksichtigung der Unkosten, die man durch ein Kind hat. Jeder Mensch hat ja einen Grundfreibetrag  (quasi Existensminimum), auf die man keine Steuern zahlen muss und für Kinder ist dies eben der Kinderfreibetrag, bzw. das Kindergeld. 

Für den Unterhalt des Kindes - also anteilig Miete, Gas, Strom, Wasser, Essen und Trinken, Internet, Fahrdienste, Taschengeld usw. usw.

Wann ist Martinisingen?

Wohnen jetzt das 2. Jahr in Niedersachsen. Hier gehen die Kinder verkleidet durch die Nachbarschaft u. singen. Dafür bekommen sie z. B. Süßigkeiten. Wir wissen nicht mehr genau, an welchem Tag das ist. Auf Martini oder den Tag vorher?

...zur Frage

bei zweiter Ausbildung Halbwaisenrente und Kindergeld?

Meine Tochter (22) hat eine abgeschlossene Berufsausbildung und arbeitet seit 1,5 Jahren in Vollzeit in ihrem Beruf. Nun möchte sie ab Sommer 2018 eine zweite Berufsausildung machen. Sie hat einen eigene Wohnung und könnte sich mit dem Ausbildungsgehalt nicht über Wasser halten. Während er ersten Ausbilung hat sie Kindergeld und Halbwaisenrente bezogen. Kann sie dies dann wieder bekommen? Ich als Mutter kann sie nicht unterstützen, habe nur einen Minijob.

...zur Frage

St. Martin, Martinssingen, wann an den Haustüren singen?

An welchem Datum geht man eigentlich mit den Kindern singen? Bei den Nachbarn, bei Freunden etc.?

...zur Frage

Kindergeld (wie oft woche/monat/jahr?) (was wird davon bezahlt?)

Ich habe mal eine frage wegen Kindergeld! Was müssen die Eltern damit bezahlen oder für was bekommen sie das Kindergeld um dem Kind das zu kaufen was er will und braucht oder was? Und wie oft bekommt man es? Woche,Monat,Jahr? Und wie viel beträgt das kindergeld bei 1 Kind 16 Jahren Österreich Burgenland?

würde mich freuen auf Antworten ^^

...zur Frage

30 Stunden Woche, habe ich Anspruch auf Kindergeld?

Hallo liebe gutefrage.net community!

Seit etwa 2einhalb monaten bin ich dabei, mich aus der bedarfsgemeinschaft meiner mutter zu lösen und habe soweit alles geschafft, die einzige Frage die noch offen ist, stellt sich wie folgt:

Erfülle ich die notwendigen Kriterien um Kindergeld zu beziehen? Ich bin 19 Jahre alt, im moment noch nicht in der Ausbildung/im Studium (termin für dieses Jahr verpasst), Arbeite deshalb 30 Stunden in der Woche als Teilzeit Kraft.

Wenn ich die Kriterien erfülle, weis jemand welche Unterlagen ich benötige? Wohne in München und möchte nicht unbedingt nach passau fahren, ohne die nötigen unterlagen dabei zu haben!

Vielen Dank im vorraus und Liebe Grüße!

...zur Frage

Kindergeld wie viel mit 4kindern?

Wie viel Kindergeld bekommt man mit 4 Kindern?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?