Für was ist eigentlich ein mischpult gedacht also in einem musikstudio?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

damit kannst du die verschiedenen Instrumente lautstärkemäßig anpassen, also die drums lauter und die gitarren leiser.... und du kannst effekte einfügen...

Das mischpult ist das Herzstück jedes Tonstudios. Dort laufen sämtliche Signale von allen Instrumenten, Sängern, Synthesizern etc. zusammen. Das Mischpult dient dabei nicht nur der Lautstärkeregulierung der Signale, sondern auch der klanglichen Anpassung.

Natürlich werden für die Anpassung auch externe Equalizer, Compressoren und Effektgeräte verwendet! Die werden über den sogenannten "Insert" Anschluss an jedem Kanal angeschlossen! Der Insert-Anschluss greift das Signal am Eingang des Mischpultes direkt ab, leitet es in das Effektgerät und schickt es dann erst zu den Fadern am Mischpult zur Regulierung und Anpassung!

Das Mischpult ist also weit mehr als nur die Anpassung von Laut und Leise!

Nächste interessante Frage

mischpult / mikrofon

Zum Mischen der Tonspuren...

Du hast verschiedene Eingänge für die Mikros usw. Und mit dem Mischpult kannst du aussteuern, was besser gehört werden soll und was mehr im Hintergrund sein soll (und ob es überhaupt zu hören sein soll).

Damit man die verschiedenen Signale (z.b.Micro,cd-player,...)zusammen führen kann und am ende aufnehmen kann.

Damit man schlechten Gesang mit guter Musik überblenden kann

Was möchtest Du wissen?