Für was ist eigentlich der Rahmen (Tennisschläger) gut?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

eigentlich ganz einfach, je dicker, desto mehr Power, je dünner, desto mehr Gefühl, und umgekehrt ;)

ein Schläger mit großem Kopf nen größeren Sweetspot, das heißt, der Ball ist natürlich leichter "optimal" zu treffen. Je nachdem kann ein großer Kopf auch mehr Power bieten. Je kleiner der Kopf ist, desto kleiner wird natürlich der Sweetspot, jedoch hast du dann bei optimal getroffenen Bällen mehr Kontrolle und normal auch mehr gefühl.

Entscheidend für die Power eines Schlägers sind Rahmenstärke und Rahmenhärte. Je härter der Rahmen ist, desto mehr kinetische Energie kann er an den Ball zurückgeben. Ist der Rahmen dünn und weich, wird die Aufprallenergie geschluckt und nicht wie gewollt wieder an den Ball zurückgegeben.

Mehr unter http://de.wikipedia.org/wiki/Tennisschl%C3%A4ger

Was möchtest Du wissen?